Anzeige

Trotz Transferwahn: PSG entgeht UEFA-Strafe

13.06.2018 18:29
Superstar Neymar wechselte für 222 Millionen Euro zu PSG
Superstar Neymar wechselte für 222 Millionen Euro zu PSG

Trotz der wahnwitzigen Ablösesummen für seine Topstars Neymar und Kylian Mbappe und schon zuvor teurer Neuzugänge hat Frankreichs Meister Paris St. Germain nicht gegen die Financial-Fairplay-Regeln der Europäischen Fußball-Union (UEFA) verstoßen.

Diese Bewertung zum Finanzgebaren des Klubs von Weltmeister Julian Draxler gab die UEFA-Kontrollkommission am Mittwoch bekannt.

Entsprechend muss PSG, das im vergangenen Sommer alleine für den brasilianischen Superstar Neymar die Weltrekordablöse von 222 Millionen Euro an den FC Barcelona überwiesen hatte, keine Sanktionen durch den Kontinentalverband wie Auflagen für Spielerverkäufe oder Kaderbegrenzungen mehr befürchten.

Ungeachtet der ergebnislosen Untersuchungen der Pariser Geschäftspraktiken muss sich der im Besitz des Emirats Katar befindliche Klub für das laufende Jahr 2018 einer erneuten Überprüfung seiner Kassenbücher und Konten unterziehen.

Ausschlaggebend für die Einstellung der Untersuchungen der Auswirkungen der millionenschweren Transfers in den drei vergangenen Jahren waren die Bilanzergebnisse von PSG. Trotz ihrer enormen Ausgaben verfehlten die Franzosen die Vorgaben laut UEFA-Angaben nur geringfügig.

Der siebenmalige französische Meister muss allerdings weiter mit Strafen rechnen. Um diesen zu entgehen, muss PSG einem Bericht der Nachrichtenagentur "AP" zufolge bis Ende des Monats zusätzliche Einnahmen in Millionen-Höhe nachweisen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ligue 1 Ligue 1
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainParis SG18162053:104350
2Lille OSCLille OSCLille20114532:201237
3AS Saint-ÉtienneAS Saint-ÉtienneSaint-Étienne20106431:23836
4Olympique LyonOlympique LyonLyon2097433:24934
5Montpellier HSCMontpellier HSCMontpellier1987426:161031
6OGC NizzaOGC NizzaOGC Nizza2086615:18-330
7RC StrasbourgRC StrasbourgRC Strasb.2078532:24829
8Stade RennesStade RennesRennes2085729:27229
9Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille1984732:29328
10Stade ReimsStade ReimsStade Reims2069516:19-327
11Nîmes OlympiqueNîmes OlympiqueNîmes Olympique1975727:28-126
12Girondins BordeauxGirondins BordeauxBordeaux1967622:22025
13FC NantesFC NantesFC Nantes2065926:27-123
14Toulouse FCToulouse FCToulouse2057820:31-1122
15Angers SCOAngers SCOAngers1948721:24-320
16SM CaenSM CaenSM Caen2039820:28-818
17Amiens SCAmiens SCAmiens20531217:34-1718
18Dijon FCODijon FCODijon FCO19451017:32-1517
19AS MonacoAS MonacoAS Monaco20361118:31-1315
20EA GuingampEA GuingampGuingamp20351216:36-2014
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige