Anzeige
Anzeige

Kölner Haie schnappen sich München-Star Pinizzotto

13.06.2018 16:00
Der Eishockeyspieler Steven Pinizzotto wechselt von München nach Köln
Der Eishockeyspieler Steven Pinizzotto wechselt von München nach Köln

Der Deutsch-Kanadier Steve Pinizzotto wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga von Meister EHC Red Bull München zu den Kölner Haien. Das gab der Verein aus dem Rheinland bekannt.

Der 34 Jahre alte Stürmer Pinizzotto bestritt in seinen drei Jahren in der DEL 141 Spiele und erzielte dabei 39 Tore. Mit seiner Verpflichtung reagieren die Haie auf den Verletzungsausfall von Zugang Marcel Müller, der wegen einer Knie-Blessur mehrere Monate nicht zur Verfügung stehen wird.

"Steve zählte vor allem in den Playoffs zuletzt meist zu den Spielern, die den Serien ihren Stempel aufgedrückt haben. Er vereint Toughness und Scoring, ist ein Rechtsschütze und belegt keine Import-Position", freut sich Sportdirektor Mark Mahon über den Neuzugang.

Dem Funktionär ist zwar bewusst, dass Pinizzotto als Spieler nicht unumstritten ist, dennoch hält er den Transfer für den richtigen Schritt. "Wir wissen, dass er polarisiert. Aber Steve zählt für uns zu dem klassischen Spieler-Typ, den man lieber in der eigenen Mannschaft hat als gegen ihn zu spielen", rechtfertigte der 52-Jährige die Verpflichtung. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige