Anzeige

Fix! Top-Talent Saracchi verstärkt Leipzigs Abwehr

12.06.2018 15:35
Marcelo Saracchi unterschrieb einen Fünfjahresvertrag in Leipzig
Marcelo Saracchi unterschrieb einen Fünfjahresvertrag in Leipzig

Mit Marcelo Saracchi wechselt ein vielversprechendes Abwehr-Talent zum Fußball-Bundesligisten RB Leipzig. Der Uruguayer kommt von River Plate und unterschreibt bei den Sachsen einen Vertrag bis 2023. Das gab der Verein am Dienstag bekannt.

Erst im vergangenen Sommer wechselte Saracchi von Danubio FC aus der ersten Liga Uruguays nach Argentinien. Für River Plate absolvierte der 20-Jährige in der abgelaufenen Saison 22 Partien.

"Marcelo Saracchi ist ein junger, schneller Linksverteidiger, der direkt in seiner ersten Saison in der höchsten argentinischen Liga mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hat", schwärmte Sportdirktor Ralf Rangnick: "Mit seiner Einstellung und seinem Potenzial passt er bestens in unsere Philosophie."

Auch Saracchi sprach in höchsten Tönen von seinem neuen Arbeitgeber: "Ich habe die Entwicklung des Klubs seit dem Aufstieg in die Bundesliga verfolgt. Es hat mich beeindruckt, wie ein so junges Team für Furore in einer der besten Ligen der Welt gesorgt hat. Ich mag den aggressiven und offensiven Spielstil und freue mich auf die Herausforderung in Europa."

Jorge Pablo Brito, Vize-Präsident des argentinischen Rekordmeisters, hatte bereits Anfang Juni bestätigt, dass sich die Klubs grundsätzlich geeinigt haben. Für Saracchi soll River Plate eine Ablösesumme von 12,5 Millionen Euro gefordert haben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern29214478:294967
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund29206368:363266
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig29177555:223358
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt29157757:342352
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach29156848:351351
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim291211660:392147
7Werder BremenWerder BremenSV Werder291210752:411146
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen291431251:48345
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg291361047:44345
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf291141439:56-1737
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC29981241:48-735
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0529961434:50-1633
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg297111139:50-1132
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg29771540:55-1528
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0429761630:47-1727
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart29561827:61-3421
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg29391724:54-3018
18Hannover 96Hannover 96Hannover 9629352125:66-4114
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige