Anzeige

Kanada-Grand-Prix beschert "RTL" neuen Saisonrekord

11.06.2018 12:48
Millionen Zuschauer verfolgten das Rennen in Kanada
Millionen Zuschauer verfolgten das Rennen in Kanada

Durchschnittlich 5,71 Millionen Menschen haben am Sonntagabend zur Prime Time bei "RTL" den 50. Formel-1-Sieg von Sebastian Vettel in Kanada verfolgt - so viele wie noch nie in dieser Saison. Das entsprach einem Marktanteil von 18,3 Prozent.

In der Spitze verfolgten 7,16 Millionen Zuschauer (MA: 23,8) das insgesamt ereignisarme Rennen auf der Strecke von Montreal. Die halbstündige Siegerehrung inklusive Highlights wollten insgesamt noch 2,93 Millionen Zuschauer sehen, die Vorberichterstattung sahen sich 2,44 Millionen Fans an.

Im Vorjahr hatten im Schnitt 5,11 Millionen Menschen beim Kölner Privatsender zugeschaut (MA: 16,9). Damals gab es allerdings noch das Konkurrenzangebot durch den Pay-TV-Sender "Sky", das 2017 570.000 Zuschauer anlockte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige