Anzeige

Sieg im US-Duell: Stephens fordert Halep im Finale

07.06.2018 18:50
Sloane Stephens steht im Finale der French Open
© getty, Clive Brunskill
Sloane Stephens steht im Finale der French Open

US-Open-Siegerin Sloane Stephens greift nach ihrem zweiten Grand-Slam-Titel. Die US-Amerikanerin gewann im Halbfinale der French Open gegen ihre Landsfrau Madison Keys mit 6:4 und 6:4.

Stephens profitierte wie zuvor Finalgegnerin Halep von zu vielen Fehlern ihrer Kontrahentin. "Es ist immer schwer, gegen jemand aus dem eigenen Land zu spielen, ich bin froh, dass ich durchgekommen bin. Ich freue mich, im Finale zu sein, das ist wieder eine gute Chance", sagte Stephens.

Keys überzeugte mit sieben Assen, konnte aber dennoch weniger als 60 Prozent der Punkte holen, wenn sie den Ballwechsel eröffnete. Bei einer starken Quote von über 70 Prozent erster Aufschläge ein Indiz für die Qualitäten von Stephens beim Return.

Das Match war das erste US-Duell im Halbfinale von Roland Garros seit 2002. Damals bezwang Serena Williams Jennifer Capriati.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige