Heute Live
Bundesliga

Perfekt! Thomas Delaney wechselt zum BVB

07.06.2018 17:19
Thomas Delaney steht vor einem Wechsel zum BVB
© getty, Stuart Franklin
Thomas Delaney steht vor einem Wechsel zum BVB

Der dritte Transfer von Borussia Dortmund für die kommende Saison ist unter Dach und Fach: Von Werder Bremen wechselt Mittelfeldspieler Thomas Delaney zum BVB.

Der Däne unterschreibt bei den Schwarzgelben einen langfristigen Vertrag bis 2022.

"Mit dänischen Nationalspielern hat Borussia Dortmund immer erstklassige Erfahrungen gemacht. Thomas Delaney ist ein physisch und charakterlich starker Spieler, der mit seiner offenen Art und seinem ausgeprägten Siegeswillen hervorragend in unsere Mannschaft und zum gesamten BVB passt. Er wird unser Spiel mit seiner körperlichen Präsenz bereichern", betont BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Angeblich fließen 20 Millionen Euro Ablöse nach Bremen, womit sich die Borussia in dem wochenlangen Poker um den Wunschspieler durchgesetzt hätte. Werder soll mehr als 25 Millionen Euro für seine Stammkraft gefordert haben.

Am Donnerstagnachmittag absolvierte der 26-Jährige seinen Medizincheck in Dortmund. Der WM-Teilnehmer wurde von der dänischen Nationalmannschaft für den Trip ins Ruhrgebiet freigestellt.

Delaney war im Januar 2017 vom FC Kopenhagen zu Werder gewechselt. Für die Grün-Weißen absolvierte er seitdem 45 Bundesligaspiele (sieben Tore, sechs Vorlagen) sowie vier Partien im DFB-Pokal.

Baumann: Delaney will international spielen

"Mit dem Sprung in die Bundesliga hat Thomas einen großen Schritt gemacht und eine neue Aufgabe angenommen. Er hat dabei aber immer offen betont, dass es sein Wunsch sei, international zu spielen und größtmögliche Herausforderungen zu suchen. Wir danken ihm für seinen großen Einsatz und seine Leidenschaft, die er für Werder gegeben hat und wünschen ihm bei Borussia Dortmund alles Gute", äußert sich Werders Geschäftsführer Fußball Frank Baumann zum Abschied Delaneys.

Vor Delaney verpflichtete der BVB schon Offensivakteur Marius Wolf (von Eintracht Frankfurt) und Torwart Marwin Hitz (FC Augsburg).

Mindestens ein Stürmer und ein Innenverteidiger sollen in der anstehenden Transferperiode noch den Weg nach Dortmund finden. Zudem werden voraussichtlich mehrere Spieler den BVB noch verlassen.

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
06.08.2022 18:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
07.08.2022 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
07.08.2022 17:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg