Anzeige
Anzeige

Mega-Deal fix: Manchester United holt Selecao-Star Fred

21.06.2018 15:19
Fred schließt sich Manchester United an
Fred schließt sich Manchester United an

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat den ersten Blockbuster-Transfer für die kommende Saison perfekt gemacht.

Wie die Red Devils am Donnerstag endgültig bestätigten, wechselt der Brasilianer Fred vom ukrainischen Meister Schachtar Donezk auf die Insel. Dass man den Transfer anstrebt, gab ManUnited bereits Anfang des Monats bekannt. Nachdem der 25-Jährige nun den Medizincheck bestanden hat, ist der Deal in trockenen Tüchern.

Fred unterschreibt einen Fünfjahresvertrag mit der Option der Erweiterung um eine weitere Saison und kostet United 60 Millionen Euro Ablöse. 

"Fred komplettiert die Qualitäten, die unser Mittelfeld benötigt", so United-Teammanager José Mourinho. "Er ist ein kreativer Spieler und verfügt über ein Passspiel, das unserem Spiel eine weitere Dimension verleihen wird. Ich bin sehr glücklich, dass er sich dem Klub anschließt und bin sicher, dass unsere Akteure wissen, wie wichtig er in unserem Team sein kann."

Fred freut sich auf Mourinho

Der Neuzugang ergänzte: "United ist der größte Klub der Welt und ich bin froh, Teil davon zu sein." Er fiebere vor allem der Arbeit mit Mourinho entgegen und könne es kaum erwarten, seine neuen Mitspieler kennen zu lernen, so Fred.

An Fred, der dem brasilianischen Kader für die anstehende Weltmeisterschaft angehört, war auch Stadtrivale Manchester City interessiert.

Der Mittelfeldspieler war 2013 von Internacional Porto Alegre in die Ukraine gewechselt und seither 155 Mal für Donezk im Einsatz. Dabei erzielte er 15 Tore und bereitete 15 weitere Treffer vor.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige
Anzeige