Anzeige

RB Leipzig schnappt sich nächstes Millionen-Talent

05.06.2018 10:37
Marcelo Saracchi steht vor einem Wechsel nach Leipzig
Marcelo Saracchi steht vor einem Wechsel nach Leipzig

Fußball-Bundesligist RB Leipzig steht nach argentinischen Medienberichten vor der Verpflichtung des Linksverteidigers Marcelo Saracchi.

Jorge Pablo Brito, Vize-Präsident des argentinischen Rekordmeisters River Plate, bestätigte der "La Republica", dass sich beide Klubs grundsätzlich geeinigt hätten. Es seien nur noch Details zu klären. "Es gibt Interesse von Leipzig aus Deutschland und im Prinzip eine Vereinbarung", erklärte Brito. In den nächsten Tagen werde man das Geschäft abschließen.

Für den 20-jährigen Saracchi, der für die uruguayische U20-Nationalmannschaft spielt, soll River Plate eine Ablösesumme von 12,5 Millionen Euro gefordert haben. Als ersten Neuzugang hat Leipzig für kolportierte 16 Millionen Euro den 20-jährigen Franzosen Nordi Mukiele (HSC Montpellier/Vertrag bis 2023) für die Abwehr geholt.

Viel wichtiger aber ist bei RB die Trainersuche nach dem Abgang von Ralph Hasenhüttl. Nach Aussage von Vorstandschef Oliver Mintzlaff werde die Wunschlösung "für den einen oder anderen am Ende überraschend sein."

Neben Sportdirektor Ralf Rangnick wird nun auch der frühere US-Nationalspieler Jesse Marsch als möglicher Kandidat gehandelt. Der 44-Jährige coacht die New York Red Bulls. Besonders Mintzlaff, der ihn als Head of Global Soccer 2015 nach New York holte, soll von Marsch überzeugt sein. In der Vergangenheit war Marsch schon mehrfach bei den Sachsen und hospitierte auch mehrere Wochen unter Hasenhüttl.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern30224479:295070
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund30216372:363669
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig30187557:233461
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt30158758:352353
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach30156949:371251
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim301311665:412450
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen301531253:48548
8Werder BremenWerder BremenSV Werder301210852:421046
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg301371048:45346
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf301141540:59-1937
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC30991241:48-736
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05301061437:51-1436
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg307111239:54-1532
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg30871546:55-931
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0430761732:52-2027
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart30561927:67-4021
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg30391824:56-3218
18Hannover 96Hannover 96Hannover 9630362125:66-4115
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige