Anzeige
Anzeige

ManUnited bastelt am 150 Millionen Euro Doppel-Deal

04.06.2018 14:27
Marco Verratti und Fred sind Wunschspieler von José Mourinho
Marco Verratti und Fred sind Wunschspieler von José Mourinho

Auch wenn das offizielle Transfer-Fenster noch geschlossen ist, laufen bei vielen Vereinen die Kaderplanungen auf Hochtouren. So auch bei Manchester United um Teammanager José Mourinho, der laut Medienberichten gleich zwei namhafte Neuzugänge präsentieren will.

"The Special One" setzt einem Bericht der "Sun" zufolge Marco Verratti an die Spitze seiner persönlichen Wunschliste. Der Italiener entwickelte sich während seiner sechs Jahre bei Paris Saint-Germain zu einer absoluten Stütze der Mannschaft. Der Vertrag des 1,65 Meter kleinen Dribbelkünstlers läuft noch bis Sommer 2021.

Dennoch soll United den Mittelfeldspieler zu einem Wechsel nach Manchester ermutigt haben. Allerdings wäre der Transfer sehr kostspielig. Im Raum steht eine Ablösesumme von mindestens 85 Millionen Euro. 

Nummer zwei aufs Mourinhos Liste ist der Brasilianer Fred von Schachtar Donezk. Er soll als zweiter zentraler Mittelfeldspieler zu den Red Devils wechseln und den bevorstehenden Abgang von Marouane Fellaini kompensieren.

Transfer noch vor der Weltmeisterschaft? 

Laut Informationen der "Daily Mail" war der 25-Jährige bereits am Trainingsgelände und absolvierte den Medizincheck. United möchte den Transfer offenbar so schnell wie möglich noch vor der nahenden Weltmeisterschaft über die Bühne bringen. In wenigen Tagen reist Fred mit der Selecao nach Russland.

Auch für ihn müsste Mourinho tief in die Tasche greifen. Für den technisch hochveranlagten Mittelfeldspieler werden etwas mehr als 60 Millionen Euro fällig, heißt es. Pikant: Im Winter scheiterte Freds Wechsel zum Stadtrivale Manchester City erst auf der Zielgeraden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ligue 1 Ligue 1
Anzeige
Anzeige