Anzeige

Balogun hofft weiter auf WM-Teilnahme mit Nigeria

30.05.2018 16:16
Leon Balogun kann sich weiter Hoffnungen auf eine WM-Teilnahme machen
© dpa
Leon Balogun kann sich weiter Hoffnungen auf eine WM-Teilnahme machen

Nigerias Fußball-Nationaltrainer Gernot Rohr hat sein zuvor 30 Spieler starkes vorläufiges WM-Aufgebot vor dem Testspiel am Samstag gegen England auf 25 Spieler reduziert.

Wie der Verband mitteilte, zählt Abwehrspieler Leon Balogun, der in der abgelaufenen Saison beim Bundesligisten FSV Mainz 05 aktiv war, weiterhin zur Mannschaft für die Endrunde in Russland.

Der 29-Jährige wird von seinem deutschen Nationalcoach sehr geschätzt. Zwei Spieler müssen bis zum 4. Juni noch gestrichen werden. Angeführt wird das Aufgebot von Kapitän John Obi Mikel.

Der heute 31-Jährige spielte elf Jahre für den FC Chelsea, ehe er im vergangenen Sommer zu Tianjin Teda nach China wechselte. Die "Super Eagles" nehmen zum sechsten Mal an einer WM teil. In Gruppe D treffen sie auf Argentinien, Island und Kroatien.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige