Anzeige

BVB-Flirt Ekambi vor Wechsel: "Habe meine Wahl getroffen"

23.05.2018 15:36
Karl Toko Ekambi will seinen derzeitigen Klub im Sommer verlassen
© getty, Dean Mouhtaropoulos
Karl Toko Ekambi will seinen derzeitigen Klub im Sommer verlassen

Angreifer Karl Toko Ekambi vom französischen Fußball-Erstligisten SCO Angers steht bei Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim hoch im Kurs. Wohin es den 25-Jährigen künftig verschlägt, scheint jetzt bereits geklärt.

"Ich habe meine Wahl getroffen. Es ist schade, dass der Klub nicht meinen Weg geht und mir Steine in den Weg legt", erklärte Ekambi seinen Abschied aus Angers. Für welchen Verein der Kameruner in der kommenden Saison seine Schuhe schnüren wird, wollte der Torjäger aber nicht verraten. 

Wie die französische Sportzeitung "Le10Sport" berichtet, zieht es den umworbenen Angreifer aber nicht in die Bundesliga, sondern nach Spanien.

Demnach sei der FC Villarreal derzeit Favorit auf eine Verpflichtung des 17-fachen Nationalspielers, der noch bis 2020 an seinen aktuellen Klub gebunden ist. Dort sehe der Spieler insgesamt "die besten Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln."

Ein lukratives Angebot eines chinesischen Klubs sei demnach kein Thema für den Offensivspieler. Eine Offerte über eine Ablösesumme in Höhe von 20 Millionen Euro aus Fernost soll bei SCO Angers bereits eingegangen sein. 

In der abgelaufenen Saison war Karl Toko Ekambi ein Garant für den Klassenerhalt des SCO. In 36 Ligaspielen erzielte der Stürmer 17 Tore und legte fünf Vorlagen auf.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige