Anzeige

Rallye Portugal: Neuville vor Finaltag auf Siegkurs

19.05.2018 21:03
Neuville führt die Rallye-WM in Portugal weiter an
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Neuville führt die Rallye-WM in Portugal weiter an

Vor dem Abschlusstag bei der Rallye-Weltmeisterschaft in Portugal hat der belgische WM-Zweite Thierry Neuville seinen Vorsprung in der Gesamtwertung deutlich ausgebaut.

Mit nun 39,8 Sekunden vor Elfyn Evans im Ford Fiesta liegt der Hyundai-Pilot klar auf Siegkurs. Neuvilles spanischer Markenkollege Dani Sordo belegt den dritten Platz (+57,2 Sekunden). 

Neuville entschied am Samstag die zwölfte Prüfung für sich. Der fünfmalige Rallye-Weltmeister Sebastian Ogier (Ford) hatte am Samstag nach einem Unfall bereits vorzeitig seine Chancen auf eine Podestplatzierung eingebüßt. Der Franzose ist trotzdem noch am Start und gewann am Samstag das längste Teilstück des Tages. 

Sollte Neuville seine gute Ausgangsposition verteidigen, wird er Ogier als Führenden im WM-Klassement ablösen. Am Sonntag stehen für die Fahrer noch fünf weitere Prüfungen an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Portugal 2018

Anzeige