Anzeige

VfB Stuttgart buhlt offenbar um Zweitliga-Juwel

11.05.2018 09:48
VfB Stuttgart möchte offenbar Roberto Massimo von Arminia Bielefeld verpflichten
© getty, Thomas Starke
VfB Stuttgart möchte offenbar Roberto Massimo von Arminia Bielefeld verpflichten

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart soll Interesse an Roberto Massimo von Arminia Bielefeld haben, wirbt aber offenbar nicht alleine um das erst 17 Jahre alte Offensiv-Talent.

Einem Bericht des "kicker" zufolge wetteifern sowohl die Schwaben als auch Ligakonkurrent 1899 Hoffenheim um die Dienste von Massimo, der trotz seines jungen Alters immerhin zwei bis zweieinhalb Millionen Euro kosten soll.

Demnach ist es völlig offen, welcher Klub das Rennen um den Italiener macht. Dieser soll in jedem Falle aber noch ein weiteres Jahr auf Leihbasis in Bielefeld spielen.

Massimo, der auf beiden Offensivflügeln zum Einsatz kommen kann, avancierte in den letzten Wochen zur Stammkraft bei der Arminia. Das in Ghana geborene beidfüßige Eigengewächs kam zuvor in der A-Junioren-Bundesliga für die U19 der Ostwestfalen zum Einsatz.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige