Anzeige
Anzeige

S04-Keeper Fährmann: "Spielen am absoluten Limit"

15.04.2018 12:34
Ralf Fährmann ist eine Säule im Schalker Team
Ralf Fährmann ist eine Säule im Schalker Team

Ralf Fährmann ist beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 ein absoluter Leistungsträger. Vor dem anstehenden Revierderby gegen Borussia Dortmund (Sonntag, 15:30 Uhr) hat der langjährige Knappe über die Entwicklung auf Schalke gesprochen.

"Wir spielen eine sehr leidenschaftliche Saison, am absoluten Limit. Manchmal sogar über unserem Niveau. Wir dürfen nicht zu blauäugig sein und denken, dass es eine Selbstverständlichkeit ist, dass wir auf Platz zwei stehen", ordnete Fährmann die bisherige Schalke-Saison gegenüber "Sport Bild" ein. 

Die Saisonziele wollte der S04-Leader daher auch nicht zu hoch hängen. "Unser Ziel ist nicht, auf Biegen und Brechen die Champions League in dieser Saison zu erreichen. Unser Ziel muss die Entwicklung sein. Dass wir es schaffen, die Basis zu legen, um immer unter den Top 5 zu sein", so der königsblaue Torwart, der die jüngste Niederlage gegen den HSV relativierte:

"Warum sollte uns das Spiel umwerfen? Wir haben davor sechs Begegnungen gewonnen. Außerdem sind wir nicht der FC Bayern, der die Liga dominiert. Das Ergebnis von Hamburg verunsichert uns nicht."

Das hoch emotionale Derby gegen den schwarz-gelben Erzrivalen rückt in Gelsenkirchen ohnehin alles andere in den Hintergrund. "Unsere Fans haben uns die ganze Saison wahnsinnig unterstützt – auch auswärts wie zuletzt in Hamburg. Mit einem Sieg im Derby können wir ihnen immer sehr viel zurückgeben. Allein deshalb werden wir alles dafür geben, dieses Spiel zu gewinnen", versprach Fährmann.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige