Anzeige

Demirbay bei 1899 zurück - Ausfall von Abwehr-Duo droht

06.04.2018 12:32
Demirbay kann wieder auf einen Einsaz hoffen
Demirbay kann wieder auf einen Einsaz hoffen

Trainer Julian Nagelsmann muss die Abwehr des Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim im Punktspiel bei Eintracht Frankfurt am Sonntag (18:00 Uhr) möglicherweise umkrempeln.

Die Einsätze von Kapitän Kevin Vogt und Benjamin Hübner seien fraglich, teilte Nagelsmann am Freitag mit.

Eine Alternative wäre der Bosnier Ermin Bicakcic, der zuletzt wegen Adduktorenproblemen gefehlt hatte. In der Offensive darf zudem Confed-Cup-Sieger Kerem Demirbay, der unter der Woche seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 verlängert hatte, nach überstandener Verletzung wieder auf einen Einsatz hoffen.

Die Partie bei den Hessen hat wegweisenden Charakter für Hoffenheim. Mit einem Sieg könnten die Kraichgauer nach Punkten gleichziehen und dank der besseren Tordifferenz Frankfurt aus den Europapokal-Rängen drängen.

Trainer Nagelsmann hat vor dem direkten Duell außerdem seinen Trainerkollegen überschwänglich gelobt. "Die Arbeit von Niko Kovac ist sensationell. So viele Spieler aus verschiedenen Ländern mit verschiedenen Sprachen zu einer Einheit zu formen, die nicht nur kämpft, sondern richtig guten und total stabilen Fußball spielt: Chapeau, Chapeau, Chapeau für seine Arbeit!", sagte der 30-Jährige bei der Pressekonferenz.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern30224479:295070
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund30216372:363669
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig30187557:233461
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt30158758:352353
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach30156949:371251
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim301311665:412450
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen301531253:48548
8Werder BremenWerder BremenSV Werder301210852:421046
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg301371048:45346
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf301141540:59-1937
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC30991241:48-736
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05301061437:51-1436
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg307111239:54-1532
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg30871546:55-931
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0430761732:52-2027
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart30561927:67-4021
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg30391824:56-3218
18Hannover 96Hannover 96Hannover 9630362125:66-4115
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige