Anzeige

Doppel-Deal: HSV holt Top-Talente vom FC Bayern

03.04.2018 23:03
Manuel Wintzheimer gilt als eines der größten Sturmtalente Deutschlands
© getty, Johannes Simon
Manuel Wintzheimer gilt als eines der größten Sturmtalente Deutschlands

Das dürfte den Bayern-Bossen gar nicht gefallen: Obwohl der deutsche Fußball-Rekordmeister aus München angekündigt hatte, wieder verstärkt auf den eigenen Nachwuchs setzen zu wollen, kehren zwei Top-Talente dem Klub wohl den Rücken.

Einem "Bild"-Bericht zufolge stehen der 19-jährige Stürmer Manuel Wintzheimer und sein 18 Jahre alter Teamkollege Lars Lukas Mai, der in der Abwehr zuhause ist, kurz vor einem Wechsel zum Hamburger SV.

Beim designierten Bundesliga-Absteiger sollen die Teenager, die laut "Sportbuzzer" auch vom VfL Wolfsburg umworben wurden, den längst überfälligen Umbruch einleiten. Die Verträge der beiden Youngster laufen im Sommer aus.

HSV-Kaderplaner Johannes Spors soll das Duo von einem Engagement in der Hansestadt überzeugt haben. Die Aussicht auf regelmäßige Einsätze im Unterhaus war demnach ausschlaggebend.

Erste Gehversuche bei den Bayern-Profis

Wintzheimer gilt als großes Torjäger-Talent. In 33 Pflichtspielen für die U19 (Bundesliga Süd/Südwest) und die U23 (Regionalliga Bayern) knipste er unglaubliche 30 Mal. Im vorigen Oktober stand der Angreifer beim Champions-League-Auswärtsspiel der Münchner bei Celtic Glasgow erstmals im Profi-Aufgebot. Eingewechselt wurde er allerdings nicht.

Auch Innenverteidiger Mai trainierte in der laufenden Saison bereits im Starensemble des Rekordmeisters. Nichtsdestotrotz soll sich der U-Nationalspieler für einen Abschied von der Säbener Straße entschieden haben - genau wie Wintzheimer.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige