Anzeige

"Osterüberraschung": Milan will Gattuso halten

29.03.2018 10:18
Brachte den Erfolg in Mailand zurück: Gennaro Gattuso
© getty, Paolo Bruno
Brachte den Erfolg in Mailand zurück: Gennaro Gattuso

Der italienische Fußball-Großklub AC Mailand steht kurz vor der Verlängerung des Vertrages mit Trainer Gennaro Gattuso.

"Wir bereiten eine Osterüberraschung vor. In unserem Osterei werden wir sicher die Vertragsverlängerung Gattusos finden", wird Milans Sportdirektor Massimiliano Mirabelli von italienischen Medien zitiert. Damit reagiert der Klub auf den jüngsten Aufschwung nach einer schwachen Hinrunde.

Der neue Vertrag mit dem Weltmeister von 2006 könne demnach noch vor dem Stadtderby gegen den Rivalen Inter Mailand am 4. April unterschrieben werden. "Ich sage es schon seit längerer Zeit: Gattuso wird meiner Ansicht nach einer der wichtigsten Trainer der nächsten Jahre werden", sagte Mirabelli: "Wir wollen mit ihm eine erfolgreiche Phase beginnen. Wir sind der Ansicht, dass er der richtige Coach für einen Klub ist, der in den kommenden Jahren eine Hauptrolle spielen wird."

Der frühere Milan-Profi Gattuso hatte Ende November die Nachfolge von Vincenzo Montella angetreten. Nach einer gewissen Anlaufzeit schaffte es der impulsive 40-Jährige, seine Begeisterungsfähigkeit auf die Profis zu übertragen. Derzeit belegt Milan den sechsten Platz in der Serie A und ist in der Liga seit zehn Spielen ungeschlagen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige

31. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Inter MailandInter MailandInter30235269:274274
    2AC MailandAC MailandAC Mailand30196557:352263
    3Juventus TurinJuventus TurinJuventus30188461:273462
    4AtalantaAtalantaAtalanta30187571:383361
    5SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel30192965:343159
    6Lazio RomLazio RomLazio Rom29174846:38855
    7AS RomAS RomAS Rom30166854:441054
    8Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo301110949:48143
    9Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona301181138:35341
    10SampdoriaSampdoriaSampdoria301061439:45-636
    11Bologna FCBologna FCBologna30971439:46-734
    12Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese30891332:40-833
    13FC GenuaFC GenuaFC Genua307111232:44-1232
    14Spezia CalcioSpezia CalcioSpezia30881440:55-1532
    15AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz30791438:49-1130
    16Benevento CalcioBenevento CalcioBenevento30791430:55-2530
    17FC TurinFC TurinFC Turin295121242:52-1027
    18Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari30571831:51-2022
    19Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma303111629:59-3020
    20FC CrotoneFC CrotoneCrotone30432337:77-4015
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021

    Anzeige