Anzeige

BVB-Duo zurück im Training - Yarmolenko vor Rückkehr

26.03.2018 18:54
Ömer Toprak und Marco Reus drehten am Montag ihre Runden auf dem Trainingsplatz
© Kirchner/ David Inderlied
Ömer Toprak und Marco Reus drehten am Montag ihre Runden auf dem Trainingsplatz

Gute Nachrichten für Borussia Dortmund: Wenige Tage vor dem Bundesliga-Topspiel gegen den FC Bayern München meldeten sich die zuletzt angeschlagenen Marco Reus und Ömer Toprak auf dem Trainingsplatz zurück. Auch der seit Ende Janaur verletzte Andrey Yarmolenko könnte schon bald ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Noch vor zwei Tagen hatte BVB-Trainer Peter Stöger den eigenen Fans wenig Hoffnung auf einen Einsatz von Marco Reus im Spiel am Samstag beim FC Bayern München gemacht. Es werde eine "enge Angelegenheit", erklärte der Österreicher, der Reus unbedingt "Zeit zur vollen Genesung" geben wollte. Diese kommt nun offenbar schneller als erwartet.

Schon am Montag drehte Reus gemeinsam mit Ömer Toprak, den zuletzt muskuläre Probleme plagten, einige Runden auf dem Dortmunder Trainingsplatz. Ein Einsatz gegen den Rekordmeister scheint damit zumindest nicht gänzlich ausgeschlossen. Beide werden wohl in den nächsten Tagen ins Mannschaftstraining einsteigen.

Ganz ähnlich sieht der Status quo bei Andrey Yarmolenko aus. Der Ukrainer litt in den letzten Wochen unter einen Sehnenverletzung und stand seit rund zwei Monaten nicht mehr auf dem Platz. Am Montag drehte aber auch Yarmolenko einige Runden und absolvierte zudem Übungen mit dem Dortmunder Athletik-Trainer Andreas Beck. Für das Spiel gegen den FCB ist der 28-Jährige allerdings noch keine Option.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige