Anzeige

Martínez zu geplatztem BVB-Wechsel: "Haben sie gewarnt"

23.03.2018 09:57
Lautaro Martínez (re.) hat sich zum Interesse des BVB geäußert
Lautaro Martínez (re.) hat sich zum Interesse des BVB geäußert

Dass sich Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund die geplante Verpflichtung von Sturm-Juwel Lautaro Martínez wohl abschminken muss, hat sich bereits zu Beginn der Woche angedeutet. Der junge Argentinier steht bei einem anderen Klub im Wort. Trotzdem hat sich der Youngster nun konkret zum Werben des BVB geäußert.

Nach den Angaben des Angreifers hätten die Schwarzgelben wohl eine bessere Chance auf eine Verpflichtung gehabt, wenn sie sich ein wenig beeilt und intensiver um den 20-Jährigen bemüht hätten. "Sie kamen zu mir nach Hause, wir unterhielten uns und sie erbaten noch Zeit", berichtete Martínez gegenüber "TycSports" von der Vorgehensweise der Verantwortlichen der Borussia. 

"Wir haben sie gewarnt, dass viele andere Vereine Interesse zeigen und Angebote abgegeben haben", fuhr der Stürmer fort und erklärte: "Die Situation haben sie akzeptiert."

Der Profi vom argentinischen Erstligisten Racing Club habe sich daraufhin für Inter Mailand entschieden. "Sie kamen nach Buenos Aires mit der klaren Vorstellung, mich zu holen", berichtete der 20-Jährige. 

Auch Victor Blanco, Präsident des Racing Clubs, bestätigte gegenüber "La Oral Deportiva" das Angebot des BVB, sagte jedoch: "Wir haben das Angebot abgelehnt, weil wir mit Inter Mailand zu 90 Prozent einig sind."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern29214478:294967
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund29206368:363266
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig29177555:223358
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt29157757:342352
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach29156848:351351
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim291211660:392147
7Werder BremenWerder BremenSV Werder291210752:411146
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen291431251:48345
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg291361047:44345
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf291141439:56-1737
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC29981241:48-735
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0529961434:50-1633
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg297111139:50-1132
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg29771540:55-1528
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0429761630:47-1727
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart29561827:61-3421
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg29391724:54-3018
18Hannover 96Hannover 96Hannover 9629352125:66-4114
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige