Heute Live
Bundesliga

Martínez zu geplatztem BVB-Wechsel: "Haben sie gewarnt"

23.03.2018 09:57
Lautaro Martínez (re.) hat sich zum Interesse des BVB geäußert
© getty, Agustin Marcarian
Lautaro Martínez (re.) hat sich zum Interesse des BVB geäußert

Dass sich Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund die geplante Verpflichtung von Sturm-Juwel Lautaro Martínez wohl abschminken muss, hat sich bereits zu Beginn der Woche angedeutet. Der junge Argentinier steht bei einem anderen Klub im Wort. Trotzdem hat sich der Youngster nun konkret zum Werben des BVB geäußert.

Nach den Angaben des Angreifers hätten die Schwarzgelben wohl eine bessere Chance auf eine Verpflichtung gehabt, wenn sie sich ein wenig beeilt und intensiver um den 20-Jährigen bemüht hätten. "Sie kamen zu mir nach Hause, wir unterhielten uns und sie erbaten noch Zeit", berichtete Martínez gegenüber "TycSports" von der Vorgehensweise der Verantwortlichen der Borussia. 

"Wir haben sie gewarnt, dass viele andere Vereine Interesse zeigen und Angebote abgegeben haben", fuhr der Stürmer fort und erklärte: "Die Situation haben sie akzeptiert."

Der Profi vom argentinischen Erstligisten Racing Club habe sich daraufhin für Inter Mailand entschieden. "Sie kamen nach Buenos Aires mit der klaren Vorstellung, mich zu holen", berichtete der 20-Jährige. 

Auch Victor Blanco, Präsident des Racing Clubs, bestätigte gegenüber "La Oral Deportiva" das Angebot des BVB, sagte jedoch: "Wir haben das Angebot abgelehnt, weil wir mit Inter Mailand zu 90 Prozent einig sind."

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg