Anzeige

BVB offenbar an Salzburg-Youngster interessiert

08.03.2018 20:40
Diadie Samassekou (r.) ein Kandidat beim BVB?
Diadie Samassekou (r.) ein Kandidat beim BVB?

Borussia Dortmund hat offenbar Mittelfeldspieler Diadie Samassekou von Europa-League-Gegner RB Salzburg ins Visier genommen.

Laut "ESPN" bemüht sich der BVB genauso wie die Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen und RB Leipzig um einen Transfer des 22-Jährigen. Salzburgs Schwesterklub soll sich dabei in der Pole Position befinden. Erste Gespräche zwischen Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl und dem Malier haben dem US-Sender zufolge bereits stattgefunden.

Samassekou, der 2015 von Real Bamako aus seiner Heimat zunächst ins Salzburger Farm-Team FC Liefering wechselte, gehört inzwischen zur absoluten Stammbesetzung des österreichischen Meisters.

In der laufenden Saison absolvierte der Rechtsfuß 36 Pflichtspiele für Salzburg. Auch im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League gegen den BVB stand Samassekou von Beginn an auf dem Platz.

Der Vertrag des im zentralen und defensiven Mittelfeld einsetzbaren Nationalspielers läuft noch bis 2019. Leverkusen soll bereit sein, zehn Millionen Euro für Samassekou zu zahlen. Salzburg fordert angeblich mindestens 15 Millionen Euro.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige