Anzeige

Baumann bestätigt Bargfrede-Verbleib in Bremen

28.02.2018 10:41
Philipp Bargfrede erzielte in dieser Saison ein Bundesliga-Tor
© getty, Stuart Franklin
Philipp Bargfrede erzielte in dieser Saison ein Bundesliga-Tor

Nach dem Derbysieg gegen den Hamburger SV am Samstagabend gibt es für Werder Bremen die nächste gute Nachricht: Philipp Bargfrede bleibt den Grün-Weißen erhalten.

"Philipp Bargfrede wird auch über den Sommer hinaus weiter für Werder Bremen spielen. Da muss sich keiner Sorgen machen", so der Bremer Geschäftsführer Frank Baumann gegenüber der "Sport Bild". Der Vertrag des Sechsers lief zum Saisonende aus, über seine weitere Zukunft herrscht jetzt Klarheit.

Der in den letzten Jahren vom Verletzungspech verfolgte Bargfrede ist in dieser Saison als defensiver Abräumer unverzichtbar für die Wederaner. Wenn der Rechtsfuß fit ist, ist er im Mittelfeld unter Florian Kohfeldt gesetzt. In dieser Spielzeit erzielte der 28-Jährige bereits ein Tor und lieferte eine weitere Vorlage.

Am Freitagabend eröffnen Bremen und Mönchengladbach den 25. Spieltag. Zu Beginn der Woche fehlte Bargfrede allerdings im Teamtraining. Werders Nummer 44 absolvierte aufgrund von Belastungssteuerung eine individuelle Einheit im Kraftraum. Ein Einsatz gegen die Borussia sei aber nicht in Gefahr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige