Anzeige

Baumann bestätigt Bargfrede-Verbleib in Bremen

28.02.2018 10:41
Philipp Bargfrede erzielte in dieser Saison ein Bundesliga-Tor
© getty, Stuart Franklin
Philipp Bargfrede erzielte in dieser Saison ein Bundesliga-Tor

Nach dem Derbysieg gegen den Hamburger SV am Samstagabend gibt es für Werder Bremen die nächste gute Nachricht: Philipp Bargfrede bleibt den Grün-Weißen erhalten.

"Philipp Bargfrede wird auch über den Sommer hinaus weiter für Werder Bremen spielen. Da muss sich keiner Sorgen machen", so der Bremer Geschäftsführer Frank Baumann gegenüber der "Sport Bild". Der Vertrag des Sechsers lief zum Saisonende aus, über seine weitere Zukunft herrscht jetzt Klarheit.

Der in den letzten Jahren vom Verletzungspech verfolgte Bargfrede ist in dieser Saison als defensiver Abräumer unverzichtbar für die Wederaner. Wenn der Rechtsfuß fit ist, ist er im Mittelfeld unter Florian Kohfeldt gesetzt. In dieser Spielzeit erzielte der 28-Jährige bereits ein Tor und lieferte eine weitere Vorlage.

Am Freitagabend eröffnen Bremen und Mönchengladbach den 25. Spieltag. Zu Beginn der Woche fehlte Bargfrede allerdings im Teamtraining. Werders Nummer 44 absolvierte aufgrund von Belastungssteuerung eine individuelle Einheit im Kraftraum. Ein Einsatz gegen die Borussia sei aber nicht in Gefahr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige