Anzeige

Celtic-Kapitän spielt nicht mehr für Schottland

26.02.2018 17:48
Scott Brown hört in der schottischen Nationalmannschaft auf
© pixathlon/pixathlon/SID/Vagelis Georgariou
Scott Brown hört in der schottischen Nationalmannschaft auf

Scott Brown, Kapitän von Celtic Glasgow, hat am Montag sein Karriereende in der schottischen Fußball-Nationalmannschaft bekannt gegeben.

"Der Fußballkalender wird jetzt immer anspruchsvoller und in Bezug auf die Pflege meines eigenen Körpers und der Interessen meiner Familie fühlte ich, dass jetzt die richtige Zeit ist, diese Entscheidung zu treffen", wird der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler auf der Vereinshomepage zitiert.

Brown hatte seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bereits im August 2016 erklärt, diesen aber zwei Monate später wieder zurückgenommen, um die Schotten in der WM-Qualifikation zu unterstützen.

In seiner 13-jährigen Karriere bestritt er 55 Länderspiele und erzielte vier Tore.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premiership Premiership
Anzeige
Anzeige