Anzeige

Reaktionen zum Finale: "We'll be back!"

25.02.2018 09:22
Die DEB-Spieler konnten nach dem verlorenen Finale wieder strahlen
© getty, Harry How
Die DEB-Spieler konnten nach dem verlorenen Finale wieder strahlen

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Sensations-Gold knapp verpasst. Das deutsche Team unterlag im Finale den Olympischen Athleten aus Russland mit 3:4 nach Verlängerung, damit bleibt es bei Silber. Reaktionen zum Finale:

"Ohhhhhhh noooooo 4:3 #OARGER - Liebe Eishockey-Nationalmannschaft, wir sind trotzdem sowas von stolz auf euch - ihr seid Helden! Feiert die Silbermedaille!" (Fußball-Nationalspieler Thomas Müller)

"Puh. Bitter, schüttelt es ab und genießt die Medaille! Sieger der Herzen! Wir sind alle stolz auf euch!" (Tischtennis-Profi Timo Boll)

"Silber GEWONNEN! Ihr könnt stolz auf euch sein @DEB_eV , absolute Inspiration für Wille, Kampfgeist und Zusammenhalt! Danke!" (Golfprofi Martin Kaymer)

"Jungs ihr wart Weltklasse. Könnt unglaublich Stolz auf euch sein" (NHL-Profi Tom Kühnhackl)

"Silber. So fucking schade, aber was für eine Leistung. So unglaublich stolz auf diese Jungs. We’ll be back" (NHL-Profi Korbinian Holzer)

"Es wurde Silber gewonnen!Diese Mannschaft hat sich unbezahlbar verkauft!Vielen Dank für diese tollen Spiele und die Emotionen,dir ihr uns geschenkt habt!" (Schwimmer Paul Biedermann)

"Ihr seid Helden, habt mit eurer Leidenschaft und dem fantastischem Teamgeist Werbung für unser Land gemacht. Ihr seid die wahren Olympiasieger!" (Ex-Fußballprofi Arne Friedrich)

"Was für ein Wahnsinnsteam. Was für eine Leistung!" (Deutsche Fußball-Nationalmannschaft)

"Schade Jungs, ihr hättet Gold verdient gehabt! Aber ihr habt viele neue Eishockey Fans dazugewonnen und ganz Deutschland hinter euch gebracht. Ihr habt unser Land und den Eishockey super präsentiert. Danke für diese geile Zeit!" (Lukas Podolski)

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige