Anzeige
Anzeige

Hertha will Bayer-Dreier "vergolden"

16.02.2018 17:14
Michael Preetz fordert, die Auswärtspunkte aus Leverkusen zu vergolden
Michael Preetz fordert, die Auswärtspunkte aus Leverkusen zu vergolden

Fußball-Bundesligist Hertha BSC kann mit einem Sieg gegen den FSV Mainz 05 den Abstand auf die Abstiegsränge weiter vergrößern. Gewinnen die Berliner am Freitagabend (20:30 Uhr) gegen die Rheinhessen, beträgt das Polster auf den Relegations-Platz 16. bereits 13 Punkte.

Außerdem könnte die Hertha mit drei weiteren Zählern näher an die Europapokal-Startplätze heranrücken. Manager Michael Preetz möchte indes erst das nächste "Dreispiele-Paket" abwarten, bevor vom internationalen Geschäft gesprochen wird. Es gehe darum, "die drei Auswärtspunkte aus Leverkusen zu vergolden", sagte Preetz und fügte hinzu: "Mit einem Sieg könnten wir mit mehr Ruhe in die nächsten beiden knackigen Auswärtsspiele gehen." Auf die Partie bei Rekordmeister FC Bayern München am 24. Februar folgt eine Woche später die Reise zum FC Schalke 04.

Die Mainzer kommen als zweitschwächstes Auswärtsteam der Liga ohne Sieg und mit nur vier Punkten ins Olympiastadion. Und zusammen mit Schlusslicht 1. FC Köln stellen die 05er mit 41 Gegentreffern die schwächste Abwehr. Mit der vierten Niederlage in Serie würde sich für das Team von Trainer Sandro Schwarz die Abstiegsgefahr verschärfen.

Dardai erwartet ein "richtiges Kampfspiel", das er "unbedingt gewinnen" wolle. Die Mainzer beurteilte der Ungar trotz deren misslicher Lage nicht so schlecht wie sie da stehen. "Sie können fighten und laufen, haben einen Torjäger, eine gute Defensive und einen guten Torwart", meinte der 41-Jährige.

Die Heimbilanz gegen Mainz sieht ordentlich aus. Von den insgesamt 15 Partien gewannen die Blau-Weißen acht und kassierten nur zwei Niederlagen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern3427346484
2FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 043418971663
3TSG 1899 HoffenheimTSG 1899 HoffenheimHoffenheim34151091855
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34151091755
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34151091455
6RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig3415811453
7VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart3415613051
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3414713049
9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach3413813-547
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34101311-343
11Werder BremenWerder BremenSV Werder34101212-342
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34101113-341
13Hannover 96Hannover 96Hannover 963410915-1039
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05349916-1436
15SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg3481214-2436
16VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg3461513-1233
17Hamburger SVHamburger SVHamburger SV348719-2431
181. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln345722-3522
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige