Anzeige
Anzeige

Mega-Gehalt! Modeste-Klub vor Verpflichtung von Iniesta?

16.02.2018 13:48
Barca-Ikone Iniesta ist in China heiß begehrt
Barca-Ikone Iniesta ist in China heiß begehrt

Klub-Legende Andrés Iniesta könnte den FC Barcelona im Sommer nach 22 Jahren verlassen. Dem Spielmacher soll ein lukratives Angebot aus China vorliegen.

Wie die spanische "Sport" berichtet, bietet Tianjin Quanjian dem 33-Jährigen ein Netto-Gehalt von sage und schreibe 35 Millionen Euro, wenn er für eine Saison in der Super League unterschreibt.

Ende März, so das Blatt weiter, will Iniesta die Entscheidung über seine Zukunft fällen. Der Weltmeister von 2010 sowie Europameister von 2008 und 2012 soll die Offerte aus dem Reich der Mitte "ernsthaft prüfen", wie "Sport" schreibt.

Er schwanke zwischen der Option, einer der bestbezahlten Fußballer des Planeten zu werden und der sportlichen Herausforderung bei Barca. Trotz seines fortgeschrittenen Alters spielt der 1,71 Meter kleine Profi beim spanischen Tabellenführer nach wie vor eine wichtige sportliche Rolle. Immerhin 27 Pflichtspiele absolvierte Iniesta in der aktuellen Saison, 26 davon von Beginn an.

Bereits seit Dezember besteht dem "Sport"-Bericht zufolge Kontakt zwischen den Chinesen und Iniesta, der bei Barca einen Vertrag auf Lebenszeit besitzt und in jedem Jahr selbst bestimmen kann, ob er die Katalanen verlässt. Zunächst hatte Tianjin sogar versucht, Iniesta einen Wechsel im Winter schmackhaft zu machen. Das war für den Edeltechniker aber keine Option.

Tianjin schloss die vergangene Saison in Chinas höchster Spielklasse auf Rang drei ab. Im Team von Trainer Paulo Sousa spielen auch der frühere Kölner Anthony Modeste sowie der Brasilianer Alexandre Pato, der zuvor unter anderem für Milan und den FC Chelsea auflief.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Primera División Primera División
Anzeige
Anzeige