Anzeige

Nächstes Lasogga-Tor reicht Leeds nicht zum Sieg

11.02.2018 12:28
Pierre-Michel Lasogga hat gegen Sheffield sein nächstes Tor erzielt
© getty, Nathan Stirk
Pierre-Michel Lasogga hat gegen Sheffield sein nächstes Tor erzielt

Ex-Bundesligastürmer Pierre-Michel Lasogga hat seinen persönlichen Höhenflug im Trikot des englischen Zweitligisten Leeds United weiter fortgesetzt und auch im Ligaspiel gegen Sheffield United getroffen.

Lasogga glich für seine Mannschaft in der 47. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1 per Kopf aus. Für den Deutschen, der bis zum Saisonende vom Hamburger SV an den englischen Traditionsklub ausgeliehen ist, war es im 19. Einsatz bereits das achte Saisontor.

Nach seinem Auftritt erntete der gebürtige Gladbecker Lob von seinem Coach Paul Heckingbottom: "Er hat das gut gemacht. Schon in der ersten Halbzeit hatte er einen großartigen Abschluss. Er hat im Training gezeigt, was er drauf hat, und daran hat er angeknüpft."

Am Ende musste sich Leeds United dennoch mit 1:2 geschlagen geben. Durch die Niederlage verliert der Klub die Playoff-Ränge langsam aber sicher aus den Augen. Mit jetzt 44 Zählern liegt United bereits acht Punkte hinter dem Sechstplatzierten Bristol City.

Der Negativtrend der letzten Wochen nimmt derweil dramatische Züge an. Das 1:2 gegen Sheffield war die fünfte Niederlage in den letzten sieben Spielen. Dabei kassierte Leeds zwölf Gegentreffer und traf selber nur fünf Mal - drei der Treffer gingen auf das Konto von Pierre-Michel Lasogga.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Championship Championship
Anzeige

Tabelle

Anzeige