Anzeige

VfB-Coach Korkut hofft auf den "Funken"

08.02.2018 12:54
Stuttgarts Holger Badstuber (r.) steht gegen Gladbach wieder zur Verfügung
Stuttgarts Holger Badstuber (r.) steht gegen Gladbach wieder zur Verfügung

Der zuletzt angeschlagene Holger Badstuber wird dem VfB Stuttgart im Heimspiel am Sonntag (15:30 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach wieder zur Verfügung stehen.

Der 28-Jährige habe "seit Anfang der Woche alle Trainingseinheiten voll mitmachen" können, sagte VfB-Trainer Tayfun Korkut. Ob der Innenverteidiger nach seiner Adduktorenverletzung gleich wieder in die Startelf rückt, ließ der 43-Jährige aber offen: "Über die Qualität von Holger müssen wir nicht sprechen. Aber es ist erst Donnerstag und ich möchte mir nicht in die Karten schauen lassen."

Die Partie gegen Gladbach ist das erste Heimspiel des neuen Trainers der abstiegsbedrohten Schwaben. "Wir wollen, dass der Funke von der Mannschaft auf die Fans im Stadion überspringt. Dieses Plus wollen wir nutzen", sagte Korkut, der gegen Gladbach trotz der prekären Situation einen mutigen Auftritt seiner Mannschaft erwartet: "Uns muss zu jedem Zeitpunkt bewusst sein: Das hier ist unser Platz - hier entscheiden wir, was passiert. Das sollte immer in unseren Köpfen sein."

Allerdings warnte der 43-Jährige vor der "hohen individuellen Klasse" und dem spielerischen Können der Gladbacher, die allerdings nur zwei der letzten acht Bundesliga-Partien gewinnen konnten. In der Tabelle trennen die Stuttgarter und Gladbach momentan zehn Punkte. Das Hinspiel gewann die Fohlenelf dank eines Doppelpacks von Raffael mit 2:0.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund15123041:152639
2Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1593333:161730
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern1593332:181430
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1474324:131125
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1472530:171323
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1565430:21923
7Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1565423:22123
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1564522:20222
9Werder BremenWerder BremenSV Werder1563625:25021
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051454513:15-219
11Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1453620:25-518
12SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1545619:24-517
13FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 041543816:21-515
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1535721:24-314
15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1542911:30-1914
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1533916:32-1612
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1525814:35-2111
18Hannover 96Hannover 96Hannover 961524916:33-1710
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige