powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Hallenhockey: Club an der Alster feiert vierten Titel

04.02.2018 13:01
Der Club an der Alster ist deutscher Hallenhockey-Meister (Foto: Facebook / DerClubanderAlster)
Der Club an der Alster ist deutscher Hallenhockey-Meister (Foto: Facebook / DerClubanderAlster)

Der Club an der Alster hat den ersten von zwei möglichen Meistertiteln im Hallenhockey perfekt gemacht.

Die Hamburger Damen setzten sich in einem spannenden Finale des Final-Four-Turniers in Stuttgart nach einem starken Schlussspurt mit 4:3 (2:2, 0:1) nach Penaltyschießen gegen den Düsseldorfer HC durch und feierten den vierten DM-Titel nach 2006, 2008 und 2009.

Düsseldorf wähnte sich nach Toren von Greta Gerke (15.) und Teresa Martin Pelegrina (40.) schon auf der Siegerstraße, doch die Norddeutschen schlugen durch Hanna Valentin (42.) und Katharina Kirschbaum (53.) zurück. Im Shootout wurde dann Torfrau Helen Heitmann mit zwei gehaltenen Penaltys zur Heldin.