Anzeige

Hecking will bei Gladbach vorzeitig verlängern

28.01.2018 14:23
Hält an den Saisonzielen fest: Gladbach-Coach Dieter Hecking
Hält an den Saisonzielen fest: Gladbach-Coach Dieter Hecking

Trainer Dieter Hecking will seinen Weg mit Borussia Mönchengladbach gern fortsetzen, sieht sich und den Klub aber nicht unter Zeitdruck. Sein Vertrag läuft bei den Fohlen noch bis Sommer 2019.

"Wenn Max Eberl im Sommer kommt, dann verlängern wir wahrscheinlich im Sommer. Wenn er es später machen will, dann machen wir es dann", sagte der Coach des Bundesligisten am Sonntag in der "Sky"-Sendung "Wontorra - der Fußball-Talk". "Ich habe noch eineinviertel Jahre Vertrag, aber es eilt nicht", erklärte er weiter.

Mönchengladbach sei eine "richtig spannende Aufgabe" mit hohem "Wohlfühlfaktor", ergänzte der 53-Jährige, der sein Amt im Dezember 2016 übernahm. "Ich habe ein richtig tolles Umfeld vorgefunden, das ist nicht alltäglich. Es macht riesig Spaß, täglich mit Max Eberl über Fußball zu sprechen. Wenn man das als Trainer begleiten darf, dann ist das eine fantastische Aufgabe."

Nach der 0:2-Niederlage in Frankfurt erhielten die Gladbacher Champions-League-Ambitionen einen Dämpfer. Die Mannschaft rutschte auf den siebten Tabellenplatz ab. "Ich will immer das Maximum haben. Mit der Punktausbeute können wir nicht ganz zufrieden sein. Wir sind in einem Umbruch. Unser Saisonverlauf ist ein bisschen gekennzeichnet von einem Auf und Ab", analysierte Hecking.

Als Saisonziel bezeichnete der Fohlen-Coach dennoch weiter den Einzug in den internationalen Wettbewerb: "Wir suchen Lösungen, wie wir wieder in die Champions League kommen. Auch Europa League ist ein Erfolg für Borussia Mönchengladbach. Wir haben den seit Jahren spannendsten Kampf um die internationalen Plätze. Die Mannschaften sind alle total ausgeglichen."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern30224479:295070
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund30216372:363669
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig30187557:233461
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt30158758:352353
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach30156949:371251
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim301311665:412450
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen301531253:48548
8Werder BremenWerder BremenSV Werder301210852:421046
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg301371048:45346
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf301141540:59-1937
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC30991241:48-736
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05301061437:51-1436
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg307111239:54-1532
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg30871546:55-931
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0430761732:52-2027
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart30561927:67-4021
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg30391824:56-3218
18Hannover 96Hannover 96Hannover 9630362125:66-4115
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige