Anzeige

Biathlon-EM: Deutsche Männer verpassen Top-Platzierung

27.01.2018 14:15
Holte Gold bei der Biathlon-EM in Italien: Alexandr Loginov
© LEHTIKUVA/LEHTIKUVA/SID/HEIKKI SAUKKOMAA
Holte Gold bei der Biathlon-EM in Italien: Alexandr Loginov

Die deutschen Biathleten sind im Verfolgungsrennen der Männer bei der Europameisterschaft im italienischen Ridnaun leer ausgegangen.

David Zobel sorgte mit Platz 13 noch für das beste Ergebnis aus deutscher Sicht. Der zweimalige Europameister Florian Graf belegte als fünftbester Deutscher nur den 28. Rang. 

Gold ging an Alexandr Loginov aus Russland. Silber holte sich der Bulgare Krasimir Anev (+27,6 Sekunden), der Russe Evgeniy Garanichev (+1:10,7 Minuten) gewann Bronze.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige