Anzeige

Gregor Schlierenzauer gibt Weltcup-Comeback

25.01.2018 10:21
Gregor Schlierenzauer gibt Comeback im Weltcup
Gregor Schlierenzauer gibt Comeback im Weltcup

Österreichs Skisprung-Sorgenkind Gregor Schlierenzauer kehrt am Wochenende in den Weltcup zurück.

Der 28 Jahre alte Rekord-Weltcupsieger, der zuletzt wegen anhaltender Formschwäche nicht an der Flug-WM in Oberstdorf teilgenommen hatte, gehört zum Aufgebot für die beiden Wettbewerbe im polnischen Zakopane.

"Ich haben die Trainings vergangene Woche intensiv genutzt und einige gute Sprünge gezeigt, jetzt freue ich mich auf den Wettkampf", sagte Schlierenzauer: "Ich habe meine Hausaufgaben gemacht." Am Samstag steht in Polen ein Team-, am Sonntag ein Einzelwettbewerb an.

Die Österreicher stecken vor Olympia tief in der Krise. Nach dem historisch schlechten Abschneiden bei der Vierschanzentournee blieben Weltrekordler Stefan Kraft und seine Teamkollegen auch in Oberstdorf ohne Medaille.

Im Mannschafts-Wettbewerb fehlten den Austria-Adlern auf Platz fünf nach acht Sprüngen 103,3 Punkte - umgerechnet 86 Metern - zu Bronze.

Auch Iraschko-Stolz kehrt zurück

Im slowenischen Ljubno feiert Österreichs Topspringerin Daniela Iraschko-Stolz nach fast einem Jahr Zwangspause am Samstag ihr Weltcup-Comeback.

Die Olympiazweite von Sotschi hatte sich im November einer Knie-OP unterzogen, am vergangenen Wochenende meldete sich die 34-Jährige aber mit zwei Siegen im Continental Cup in Planica zurück.

In Ljubno kehren auch Olympiasiegerin Carina Vogt und die zweimalige Saisonsiegerin Katharina Althaus in den Weltcup zurück. Die beiden besten deutschen Springerinnen hatten zuletzt im Hinblick auf Olympia auf die Springen im japanischen Zao verzichtet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Wintersport-Events

Herren
Deutschland
Ruhpolding
20.01.2019
15km Massenstart
12:15
Damen
Deutschland
Arber
20.01.2019
10km Verfolgung
12:30
Herren
Estland
Otepää
20.01.2019
15km klassisch
13:00
Damen
Deutschland
Ruhpolding
20.01.2019
12,5km Massenstart
14:40
Herren
Polen
Zakopane
20.01.2019
HS 134 Einzel
16:00
Anzeige
Anzeige