Anzeige

Watford hat Silva-Nachfolger - Kritik an Everton

21.01.2018 20:42
Javi Gracia trainierte zuletzt Rubin Kasan
© getty, Epsilon
Javi Gracia trainierte zuletzt Rubin Kasan

Der FC Watford hat sich von Trainer Marco Silva getrennt. Das gab der Verein aus der englischen Premier League bekannt, nachdem Watford am Samstag mit 0:2 bei Leicester City verloren hatte. Als Nachfolger wurde am Sonntagabend der Spanier Javi Gracia präsentiert.

Der 47-Jährige arbeitete bis zum vergangenen Sommer beim russischen Topklub Rubin Kasan. Watford, der frühere Klub von Pop-Superstar Elton John, liegt nach nur einem Sieg aus den letzten elf Begegnungen auf Platz zehn der Premier League.

Der 40 Jahre alte Ex-Trainer Silva war im Mai 2017 ursprünglich für zwei Jahre verpflichtet worden. Watford betonte, die Entscheidung ihn zu beurlauben sei nicht leicht gefallen. Silva sei die richtige Wahl gewesen, "und hätte es nicht eine unberechtigte Anfrage für ihn durch einen Premier-League-Konkurrenten gegeben, wäre es unter seiner Leitung auch weiter bergauf gegangen". Damit kritisierte der Klub den FC Everton, der im November versucht hatte, Silva aus seinem laufenden Vertrag herauszukaufen.

"Der Auslöser für diese Entscheidung ist dieses unberechtigte Vorgehen", hieß es in der Watford-Stellungnahme weiter, "der Vorstand ist überzeugt, dass das eine deutliche Verschlechterung sowohl in der Konzentration als auch in den Ergebnissen zur Folge hatte - bis zu dem Punkt, dass die langfristige Zukunft des FC Watford gefährdet ist."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool38323385:335299
    2Manchester CityManchester CityMan City382639102:356781
    3Manchester UnitedManchester UnitedManUtd381812866:363066
    4Chelsea FCChelsea FCChelsea382061269:541566
    5Leicester CityLeicester CityLeicester381881267:412662
    6Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham3816111161:471459
    7Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton381514951:401159
    8Arsenal FCArsenal FCArsenal3814141056:48856
    9Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd3814121239:39054
    10Burnley FCBurnley FCBurnley381591443:50-754
    11Southampton FCSouthampton FCSouthampton381571651:60-952
    12Everton FCEverton FCEverton3813101544:56-1249
    13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle3811111638:58-2044
    14Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace3811101731:50-1943
    15Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton389141539:54-1541
    16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham381091949:62-1339
    17Aston VillaAston VillaAston Villa38982141:67-2635
    18AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth38972240:65-2534
    19Watford FCWatford FCWatford388102036:64-2834
    20Norwich CityNorwich CityNorwich City38562726:75-4921
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige