Anzeige

Pauline Schäfer bei Europawahl auf Rang sechs

17.01.2018 11:12
Pauline Schäfer turnt am Zitterbalken
© getty, Ezra Shaw
Pauline Schäfer turnt am "Zitterbalken"

Pauline Schäfer aus Chemnitz hat bei der erstmals durchgeführten Wahl zu Europas Turnern des Jahres bei den Frauen den sechsten Platz belegt.

Als Sieger gingen aus der von der europäischen Turnunion UEG initiierten Abstimmung der Grieche Eleftherios Petrounias sowie Catalina Ponor aus Rumänien hervor.

Schäfer gewann bei der letzjährigen Weltmeisterschaft im kanadischen Montreal die Goldmedaille am Schwebebalken. Damit ist sie erst die dritte Deutsche, die diesen Titel gewinnen konnte. Bei der Wahl zu Deutschlands Sportlerin des Jahres belegte die 21-Jährige den zweiten Platz.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige