Anzeige
Anzeige

Rangnick dementiert vorzeitigen Keita-Abschied

13.01.2018 18:25
Für Naby Keita liegt laut RB-Sportdirektor Rangnick kein Angebot des FC Liverpool vor
Für Naby Keita liegt laut RB-Sportdirektor Rangnick kein Angebot des FC Liverpool vor

RB Leipzig hat nach Angaben von Sportdirektor Ralf Rangnick kein Angebot vom FC Liverpool für eine vorzeitige Verpflichtung von Mittelfeldspieler Naby Keita bekommen.

"Es liegt für keinen der Spieler, die heute für uns auf dem Platz stehen oder auf der Bank sitzen, von irgendeinem Verein eine Anfrage oder ein Angebot vor", sagte Rangnick am Samstag vor dem Rückrundenauftakt der Leipziger in der Fußball-Bundesliga gegen den FC Schalke 04 in der Red Bull Arena im TV-Sender "Sky". Keita stand wie erwartet auch in der Startformation der Leipziger.

Seit Tagen wird spekuliert, dass Liverpool den Wechsel Keitas noch in diesem Transferfenster vollziehen will. Der "Bild" zufolge sollen die Reds mit Trainer Jürgen Klopp 15 bis 20 Millionen bieten wollen, um Keita rund sechs Monate vor dem bereits feststehenden Wechsel an die Anfield Road zu holen.

"Kein Sachverhalt, der in diese Richtung geht"

Auf die Frage, ob es eine Schmerzgrenze gebe, entgegnete Rangnick: "Nein, weil wir ja schon letztes Jahr im September mit Liverpool gemeinsam eine Lösung gefunden haben." Damit meinte er den damals vereinbarten Wechsel zur kommenden Sommerpause mit einem angeblichen Gesamtvolumen von 70 Millionen Euro.

Grundsätzlich gelte bei jedem Spieler: "Wenn ein Verein einen Spieler will, der einen Vertrag hat, müssen drei Parteien einig sein. Es gibt überhaupt noch keinen Sachverhalt, der in diese Richtung geht", sagte Rangnick. Keita war im Sommer 2016 von Red Bull Salzburg nach Leipzig gekommen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern3427346484
2FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 043418971663
3TSG 1899 HoffenheimTSG 1899 HoffenheimHoffenheim34151091855
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34151091755
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34151091455
6RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig3415811453
7VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart3415613051
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3414713049
9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach3413813-547
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34101311-343
11Werder BremenWerder BremenSV Werder34101212-342
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34101113-341
13Hannover 96Hannover 96Hannover 963410915-1039
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05349916-1436
15SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg3481214-2436
16VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg3461513-1233
17Hamburger SVHamburger SVHamburger SV348719-2431
181. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln345722-3522
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige