Anzeige

Klatsche für Huddersfield - Rückschlag für Chelsea

13.01.2018 20:30
David Wagner und Huddersfield kamen gegen West Ham unter die Räder
David Wagner und Huddersfield kamen gegen West Ham unter die Räder

Teammanager David Wagner rutscht mit dem Aufsteiger Huddersfield Town in den Abstiegskampf der englischen Premier League. Die Mannschaft des deutschen Fußball-Trainers kassierte am 23. Spieltag eine bittere 1:4 (1:1)-Heimpleite gegen den direkten Konkurrenten West Ham United.

Nach fünf Spielen in Folge ohne Sieg liegt Huddersfield als Tabellen-13. nur noch vier Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz.

Vizemeister Tottenham Hotspur verkürzte den Rückstand auf die Blues dank Torjäger Harry Kane auf drei Punkte. Mit seinen Saisontoren Nummer 21 und 22 (47. und 59.) sicherte der Nationalspieler den Spurs den 4:0 (1:0)-Sieg gegen den FC Everton. Kane, der im vergangenen Kalenderjahr mit 39 Treffern einen Premier-League-Rekord aufgestellt hatte, ist jetzt mit insgesamt 98 Ligatoren bester Torschütze in Tottenhams Vereinsgeschichte.

"Harry ist fantastisch, er kann alles erreichen, was er möchte, denn er ist unglaublich Willensstark. Er will besser, besser und besser werden - und Tore schießen", sagte Spurs-Teammanager Mauricio Pochettino.

Dämpfer für Chelsea

Einen Rückschlag im Rennen um die Champions-League-Ränge musste Nationalspieler Antonio Rüdiger mit Titelverteidiger FC Chelsea hinnehmen. Gegen Leicester City kamen die Blues trotz mehr als 20 Minuten in Überzahl nur zu einem 0:0. Leicesters Ben Chilwell hatte in der 68. Minute nach einem Foul die Gelb-Rote Karte gesehen.

Bei den Blues musste Kapitän Gary Cahill schon in der 33. Minute wegen einer Verletzung ausgewechselt werden. Mit 47 Punkten bleibt Chelsea Dritter hinter dem punktgleichen Tabellenzweiten Manchester United und dem souveränen Spitzenreiter Manchester City (62 Punkte). 

Vizemeister Tottenham Hotspur verkürzte den Rückstand auf die Blues dank Torjäger Harry Kane auf drei Punkte. Mit seinen Saisontoren Nummer 21 und 22 (47. und 59.) sicherte der Nationalspieler den Spurs den 4:0 (1:0)-Sieg gegen den FC Everton. Kane, der im vergangenen Kalenderjahr mit 39 Treffern einen Premier-League-Rekord aufgestellt hatte, ist jetzt mit insgesamt 98 Ligatoren bester Torschütze in Tottenhams Vereinsgeschichte.

Einen Punkt hinter Wagners Mannschaft liegt der Ex-Ingolstädter Pascal Groß mit Brighton and Hove Albion nach dem 0:2 (0:1) beim Vorletzten West Bromwich Albion. Johnny Evans (4.) und Craig Dawson (55.) trafen für den Abstiegskandidaten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester CityManchester CityMan City17142148:103844
2Liverpool FCLiverpool FCLiverpool16133034:62842
3Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham17121430:161437
4Chelsea FCChelsea FCChelsea16104233:132034
5Arsenal FCArsenal FCArsenal16104235:201534
6Manchester UnitedManchester UnitedManUtd1675428:26226
7Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton1774618:19-125
8Everton FCEverton FCEverton1766524:22224
9Watford FCWatford FCWatford1773723:25-224
10AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth1772825:27-223
11Leicester CityLeicester CityLeicester1764721:21022
12West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham1663723:25-221
13Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton & Hove1663719:22-321
14Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle1744914:22-816
15Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace17431014:23-915
16Cardiff CityCardiff CityCardiff17421117:33-1614
17Burnley FCBurnley FCBurnley17341015:32-1713
18Huddersfield TownHuddersfield TownHuddersfield17241110:28-1810
19Southampton FCSouthampton FCSouthampt.1616913:30-179
20Fulham FCFulham FCFulham16231116:40-249
  • Champions League
  • Europa League
  • Abstieg
Anzeige