Anzeige

Bayer-Trainer Heiko Herrlich will den FC Bayern ärgern

11.01.2018 14:54
Heiko Herrlich will gegen Bayern die Punkte in Leverkusen behalten
Heiko Herrlich will gegen Bayern die Punkte in Leverkusen behalten

Zum Rückrundenauftakt der Fußball-Bundesliga will der seit 14 Pflichtspielen ungeschlagene Tabellenvierte Bayer Leverkusen dem enteilten Spitzenreiter Bayern München einen dicken Strich durch die Rechnung machen.

"Wir haben bereits im Hinspiel bewiesen, dass wir mit den Bayern mithalten können. Der FC Bayern ist der Branchenprimus, es wird ein absolut schwieriges Spiel. Ich will keine Kampfansage machen, aber wir versuchen immer, unsere Spiele zu Hause erfolgreich zu gestalten", sagt ein durchaus optimistischer Bayer-Trainer Heiko Herrlich.

Vor dem Duell am Freitagabend (20:30 Uhr) ärgert sich Herrlich noch immer über die unnötige 1:3-Niederlage zum Saisonstart: "Da haben wir die erste Hälfte verschlafen."

Der frühere Jugendtrainer des FC Bayern fordert deshalb: "Wir müssen unser Potenzial zu 100 Prozent abrufen, wenn wir was holen wollen." Der Ausfall des Bayern-Topstürmers Robert Lewandowski, den Wagner ersetzen wird, macht es vielleicht etwas einfacher, aber Herrlich warnt: "Wenn ein Topspieler ausfällt, dann kommt dafür der nächste."

Leverkusens Sportchef Rudi Völler ist dennoch überzeugt, "dass wir den Bayern einen offenen Schlagabtausch liefern". Die Münchner, die seit fünf Jahren nicht unter dem Werkskreuz gewonnen haben, seien aber trotz ihrer Ausfälle der klare Favorit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund752023:81517
2RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig742116:9714
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach742115:9614
4Werder BremenWerder BremenSV Werder742113:8514
5Hertha BSCHertha BSCHertha BSC742112:7514
6Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern741212:8413
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt731312:11110
81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0572324:409
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg723210:11-19
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburg722314:1318
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg72239:13-48
121. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg72237:16-98
131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim721411:12-17
14Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen72147:13-67
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0472055:9-46
16Hannover 96Hannover 96Hannover 9671248:14-65
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf71245:11-65
18VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart71246:13-75
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige