Anzeige
Anzeige

FC Schalke 04 hat Abdul Rahman Baba an der Angel - Leihe vom Chelsea FC?

03.01.2018 21:17
Abdul Rahman Baba steht kurz vor einer Rückkehr zum FC Schalke 04
Abdul Rahman Baba steht kurz vor einer Rückkehr zum FC Schalke 04

Nach dem Transfer von Cedric Teuchert vom 1. FC Nürnberg und der fast perfekten Leihe von Marko Pjaca (Juventus Turin) zaubert Schalke-04-Manager Christian Heidel mit Abdul-Rahman Baba die nächste mögliche Winter-Neuverpflichtung  aus dem Hut.

Der Ghanaer spielte bereits in der Saison 2016/17 als Leihgabe vom englischen Meister Chelsea FC für die Königsblauen und absolvierte 21 Pflichtspiele, bis er sich beim Afrika-Cup 2017 das Kreuzband riss und bis zum Ende der Spielzeit ausfiel. Nun betonte Heidel im Trainingslager im spanischen Benidorm: "Wir beschäftigen uns nach wie vor mit Abdul-Rahman Baba."

Der 54-Jährige verriet, dass man bereits in intensiven Gesprächen mit den Londonern sei und nach der schweren Verletzung auch im Austausch mit der medizinischen Abteilung Chelseas stehe.  "Baba hat jetzt zwei Wochen voll trainiert. [...] Wenn der Spieler kommen sollte, ist uns aber klar, dass er nicht direkt im ersten Spiel in Leipzig auflaufen kann."  Offenbar macht man sich in Gelsenkirchen große Hoffnungen, eine erneute Leihe des ehemaligen Augsburgers in den kommenden Tagen einzutüten. Eine finale Entscheidung stehe aber noch aus, heißt es auf der S04-Homepage.

Klappe es mit dem Leihgeschäft um Baba nicht, soll nach einer Alternative für die linke Abwehrseite gesucht werden. "Es kann aber auch sein, dass wir ohne Neuverpflichtung auf dieser Position in die Rückrunde gehen. Aber das würde mir keine Bauchschmerzen bereiten", erklärte Heidel.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige