Anzeige

ManCity spaziert zum nächsten Dreier - Spurs souverän

02.01.2018 23:19
ManCity-Torjäger Sergio Agüero war gegen Watford erfolgreich
© getty, Laurence Griffiths
ManCity-Torjäger Sergio Agüero war gegen Watford erfolgreich

Perfekter Start ins neue Jahr für Manchester City: Der überlegene Tabellenführer der Premier League hat seine Vormachtstellung erneut eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola setzte sich bei strömendem Regen im Etihad Stadium souverän mit 3:1 (2:0) gegen den FC Watford durch und unterstrich einmal mehr ihre Ambitionen auf die Meisterschaft. ManCity führt die Tabelle mit 15 Punkten Vorsprung auf Verfolger Manchester United an.

Zwei Tage nach dem torlosen Remis bei Abstiegskandidat Crystal Palace schoss Raheem Sterling die Skyblues schon in der ersten Spielminute in Führung. Die maßgenaue Vorarbeit kam vom deutschen Nationalspieler Leroy Sané. Watfords Christian Kabasele (13. Minute) unterlief wenig später ein Eigentor.

In der zweiten Hälfte machte Torjäger Sergio Agüero (63.) mit seinem 13. Saisontor alles klar. Der Treffer von Andre Gray (82.) für die Hornets kam zu spät.

Durchaus überraschend stand Kevin de Bruyne, der am Sonntag angeschlagen ausgewechselt worden war, wieder in der Startelf der Hausherren. Der Belgier glänzte mit zwei Assists.

Llorente bringt Tottenham auf Kurs

Parallel feierte Champions-League-Achtelfinalist Tottenham Hotspur einen ungefährdeten 2:0 (1:0)-Erfolg beim Tabellenletzten Swansea City.

Der Spanier Fernando Llorente (12.), der erst vor der Saison von den Walisern nach London gewechselt war, und der englische Nationalspieler Dele Alli (89.) trafen für die Spurs, die durch den Dreier auf Platz fünf vorrückten und damit Erzrivale Arsenal überholten.

Im Abstiegskampf drehte West Ham United durch einen Doppelpack von Andy Carroll (59., 90.+4) das Spiel gegen West Bromwich Albion auf 2:1 (0:1).

Außerdem unterlag der FC Southampton mit 1:2 (1:0) gegen Crystal Palace und ist damit seit neun Spielen in Serie ohne Sieg.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool38323385:335299
    2Manchester CityManchester CityMan City382639102:356781
    3Manchester UnitedManchester UnitedManUtd381812866:363066
    4Chelsea FCChelsea FCChelsea382061269:541566
    5Leicester CityLeicester CityLeicester381881267:412662
    6Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham3816111161:471459
    7Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton381514951:401159
    8Arsenal FCArsenal FCArsenal3814141056:48856
    9Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd3814121239:39054
    10Burnley FCBurnley FCBurnley381591443:50-754
    11Southampton FCSouthampton FCSouthampton381571651:60-952
    12Everton FCEverton FCEverton3813101544:56-1249
    13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle3811111638:58-2044
    14Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace3811101731:50-1943
    15Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton389141539:54-1541
    16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham381091949:62-1339
    17Aston VillaAston VillaAston Villa38982141:67-2635
    18AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth38972240:65-2534
    19Watford FCWatford FCWatford388102036:64-2834
    20Norwich CityNorwich CityNorwich City38562726:75-4921
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige