Anzeige

Einige Anfragen: Koller bereit für neue Aufgabe

27.12.2017 12:15
Der Schweizer Koller hat sich in Österreich wohl gefühlt
© APA
Der Schweizer Koller hat sich in Österreich wohl gefühlt

Marcel Koller sieht sich nach Ende seiner Tätigkeit als Teamchef der österreichischen Nationalmannschaft für seine nächste Aufgabe bereit.

Seit Bekanntwerden seiner Trennung mit den Österreichern zum Jahresende habe es "einige" Anfragen gegeben, sagte der Schweizer in einem Interview mit der "Neue Zürcher Zeitung". Zu Verhandlungen sei es aber noch nicht gekommen.

"Die Mannschaft, die ich trainiere, muss Qualität haben", meinte Koller. Als Trainer werde er am Ergebnis gemessen. Auf die Frage, ob er eine Spitzenmannschaft übernehmen wollte, erklärte der 57-Jährige: "Ja, das will jeder. Oder eine, die ich zu einer Spitzenmannschaft formen kann." Ob er die Arbeit bei einer Klubmannschaft oder einer Nationalauswahl im Auge habe, ließ Koller offen. Ebenso, ob er seine künftige Anstellung in der Schweiz oder im Ausland sehe. "Ich will mich nicht festlegen und schon genau sagen, wo ich hin möchte. Es muss von der Qualität her passen, aber auch zwischenmenschlich."

Koller: "Wir waren sehr gerne in Wien"

Am 15. September hatte das Präsidium des Österreichischen Fußball-Bundes entschieden, den zu Jahresende auslaufenden Vertrag von Koller nicht zu verlängern. Der Schweizer hatte das ÖFB-Team im November 2011 übernommen und zur EURO 2016 sowie auf Platz zehn der Weltrangliste geführt. Die WM 2018 verpasste Österreich aber. Mit der Entscheidung des Präsidiums habe er "rechnen" müssen, sagte Koller nun.

Nach sechs Jahren in Wien wird der Schweizer wieder nach Zürich umsiedeln. Österreichs Hauptstadt verlasse er nur ungern. "Wenn man irgendwo zusammenpacken muss, ist das immer schmerzhaft. Wir waren sehr gerne in Wien", meinte Koller. Von den Österreichern habe er Anerkennung für seine Arbeit erhalten: "Am Ende war es ein Superabschluss für mich: Wenn ich heute in Wien durch die Straßen laufe, halten Velofahrer und Jogger an, um mit mir zu sprechen, mir zu danken."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
WM-Quali. Europa WM-Quali. Europa
Anzeige

10. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FrankreichFrankreichFrankreich1072118:61223
    2SchwedenSchwedenSchweden1061326:91719
    3NiederlandeNiederlandeNiederlande1061321:12919
    4BulgarienBulgarienBulgarien1041514:19-513
    5LuxemburgLuxemburgLuxemburg101368:26-186
    6BelarusBelarusBelarus101276:21-155
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1PortugalPortugalPortugal1090132:42827
    2SchweizSchweizSchweiz1090123:71627
    3UngarnUngarnUngarn1041514:14013
    4FäröerFäröerFäröer102354:16-129
    5LettlandLettlandLettland102177:18-117
    6AndorraAndorraAndorra101182:23-214
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1DeutschlandDeutschlandDeutschland10100043:43930
    2NordirlandNordirlandNordirland1061317:61119
    3TschechienTschechienTschechien1043317:10715
    4NorwegenNorwegenNorwegen1041517:16113
    5AserbaidschanAserbaidschanAserbaid.1031610:19-910
    6San MarinoSan MarinoSan Marino1000102:51-490
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SerbienSerbienSerbien1063120:101021
    2IrlandIrlandIrland1054112:6619
    3WalesWalesWales1045113:6717
    4ÖsterreichÖsterreichÖsterreich1043314:12215
    5GeorgienGeorgienGeorgien100558:14-65
    6MoldauMoldauMoldau100284:23-192
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1PolenPolenPolen1081128:141425
    2DänemarkDänemarkDänemark1062220:81220
    3MontenegroMontenegroMontenegro1051420:12816
    4RumänienRumänienRumänien1034312:10213
    5ArmenienArmenienArmenien1021710:26-167
    6KasachstanKasachstanKasachstan100376:26-203
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1EnglandEnglandEngland1082018:31526
    2SlowakeiSlowakeiSlowakei1060417:71018
    3SchottlandSchottlandSchottland1053217:12518
    4SlowenienSlowenienSlowenien1043312:7515
    5LitauenLitauenLitauen101367:20-136
    6MaltaMaltaMalta100193:25-221
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SpanienSpanienSpanien1091036:33328
    2ItalienItalienItalien1072121:81323
    3AlbanienAlbanienAlbanien1041510:13-313
    4IsraelIsraelIsrael1040610:15-512
    5NordmazedonienMazedonienMazedonien1032515:15011
    6LiechtensteinLiechtensteinLiechtens.1000101:39-380
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1BelgienBelgienBelgien1091043:63728
    2GriechenlandGriechenlandGriechenl.1054117:61119
    3Bosnien-HerzegowinaBosnien-HerzegowinaBosnien-H.1052324:131117
    4EstlandEstlandEstland1032513:19-611
    5ZypernZypernZypern103169:18-910
    6GibraltarGibraltarGibraltar1000103:47-440
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe I
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1IslandIslandIsland1071216:7922
    2KroatienKroatienKroatien1062215:41120
    3UkraineUkraineUkraine1052313:9417
    4TürkeiTürkeiTürkei1043314:13115
    5FinnlandFinnlandFinnland102359:13-49
    6KosovoKosovoKosovo100193:24-211
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Anzeige