Anzeige

40 Prozent weniger Gehalt? Gomez wollte unbedingt zum VfB

23.12.2017 10:14
Mario Gomez kehrt zum VfB Stuttgart zurück
Mario Gomez kehrt zum VfB Stuttgart zurück

Der Transferhammer des Winters überraschte am Freitag selbst eingefleischte Experten: Mario Gomez kehrt dem VfL Wolfsburg den Rücken und heuert ab dem 1. Januar bei seinem Ex-Klub VfB Stuttgart an. Wie "Bild" nun berichtet, verzichtet der Nationalstürmer dafür sogar auf Millionen.

Demnach verdient Gomez im Schwabenland rund 40 Prozent weniger, als zu seiner Zeit in Wolfsburg. Ein Umstand, der sicher auch erklärt, warum sich der VfL vom 32-Jährigen trennt. Mit einem kolportierten Jahresgehalt von acht Millionen gehört Gomez in der Autostadt zu den absoluten Topverdienern. Der VfL entlastet seinen Etat als deutlich. Sicherlich auch ein Grund für die verhältnismäßig geringe Ablöse von drei Millionen Euro.

Am Hungertuch nagt Gomez aber auch in Stuttgart nicht. Stimmen die Vermutungen, kassiert der Stürmer etwa 4,5 Millionen Euro im Jahr.

Antrieb Gomez' für die Rückkehr zu seiner alten Liebe, er begann seine Profikarriere beim VfB und gewann mit Stuttgart 2008 die deutsche Meisterschaft, soll zudem seine familiäre Situation sein. Gomez' Frau Carina lebt in München und ist im fünften Monat schwanger. Durch den Wechsel rückt die Familie auch geografisch deutlich näher zusammen.

Dass Gomez die Rückkehr so wichtig war, überraschte wohl auch VfB-Boss Michael Reschke: "Wir haben einen Transfer zunächst für unmöglich gehalten. Dann haben wir gespürt, dass Mario unbedingt will", so der 60-Jährige gegenüber "Bild".

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige