Anzeige
Anzeige

Underdogs Dresden und Wiesbaden im Pokalfinale

20.12.2017 21:06
3:2-Sieg gegen den Schweriner SC: Dresden im Pokalfinale
3:2-Sieg gegen den Schweriner SC: Dresden im Pokalfinale

Die Volleyballerinnen des Dresdner SC und des 1. VC Wiesbaden sind überraschend ins Finale des DVV-Pokals eingezogen.

Der Tabellenzweite Dresden setzte sich in einem nervenzehrenden Halbfinale mit 3:2 (17:25, 25:23, 18:24, 25:21, 15:10) gegen den deutschen Rekordmeister Schweriner SC durch. Dieser Coup war den Dresdnerinnen bereits zwei Wochen zuvor in der Bundesliga gelungen.

Im Endspiel trifft Dresden am 4. März 2018 in der Mannheimer SAP Arena auf die Wiesbadenerinnen, denen gegen Titelverteidiger Allianz MTV Stuttgart mit dem 3:1 (21:25, 25:19, 26:24, 25:19) die Sensation gelang. Durch den Triumph stehen die Hessinnen nach fünf Jahren zum zweiten Mal im Pokalfinale.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige