Anzeige

Dresden holt Eigengewächs Franke zurück

19.12.2017 16:09
Zurück an alter Wirkungsstätte: Marcel Franke
© getty, Harry Hubbard
Zurück an alter Wirkungsstätte: Marcel Franke

Dynamo Dresden hat Marcel Franke vom englischen Zweitligisten Norwich City zurückgeholt. Die Sachsen leihen den 24-Jährigen bis Saisonende aus, eine Kaufoption besteht nicht.

Franke ist in Dresden geboren und spielte von 1998 bis 2011 vor allem in der Jugend für Dynamo. Der Innenverteidiger stößt zum Trainingsauftakt am 3. Januar zur Mannschaft.

"Mit Marcel haben wir für die Rückrunde eine optimale Lösung gefunden", freute sich SGD-Sportgeschäftsführer Ralf Minge. Auch Franke zeigte sich begeistert: "Ich bin überglücklich, dass der Wechsel geklappt hat. Dynamo ist mein Heimatverein, ich habe hier 15 Jahre gespielt und eine sehr gute Ausbildung genossen."

Dresden war mit dem Wunsch nach einer Kaufoption an Norwich herangetreten, die Engländer lehnten diesen jedoch ab. Franke hatte 2010/11 in der 3. Liga sein Profidebüt im Dynamo-Trikot gegeben.

Seit 2017 spielt er für Norwich, wo er bisher fünf Zweitliga-Einsätze bestritt.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige