Anzeige

Schnappt sich der BVB Stuttgart-Flirt Romero?

18.12.2017 20:15
Maximiliano Romero steht angeblich kurz vor einem Wechsel nach Dortmund
Maximiliano Romero steht angeblich kurz vor einem Wechsel nach Dortmund

Stuttgart? Eindhoven? Dortmund! Der Argentinier Maximiliano Romero steht Medienberichten zufolge unmittelbar vor einem Wechsel in die Fußball-Bundesliga zu Borussia Dortmund. Angeblich soll der Deal bereits im Winter über die Bühne gehen.

Laut "Bild"-Informationen ist der BVB bereit, rund zwölf Millionen Euro für den 18-Jährigen an Vélez Sarsfield zu überweisen. Der Angreifer, an dem zuletzt vor allem der VfB Stuttgart und die PSV Eindhoven Interesse gezeigt hatten, soll im Januar zum Team stoßen und Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang Druck machen.

Der VfB hatte Verhandlungen mit Sarsfield über einen Transfer des Talents erst kürzlich abgebrochen. Grund dafür waren unterschiedliche Vorstellungen bei der Ablöse.

Vor zwei Wochen hatte Romero dem Radiosender "La Red" bestätigt, im neuen Jahr in der Bundesliga zu spielen. "Ich werde mit meiner gesamten Familie nach Deutschland gehen. Das Angebot freut mich für meine Familie, den Klub und mich selbst", so der Youngster. Zunächst waren diese Aussagen als Hinweis auf einen bevorstehenden Wechsel nach Stuttgart gedeutet worden, letztlich erhält Borussia Dortmund aber nun wohl den Zuschlag.

Romero hat in 45 Profi-Einsätzen in Argentinien bislang neun Tore erzielt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern30224479:295070
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund30216372:363669
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig30187557:233461
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt29157757:342352
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach30156949:371251
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim301311665:412450
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen301531253:48548
8Werder BremenWerder BremenSV Werder301210852:421046
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg291361047:44345
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf301141540:59-1937
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC30991241:48-736
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05301061437:51-1436
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg307111239:54-1532
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg30871546:55-931
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0430761732:52-2027
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart30561927:67-4021
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg30391824:56-3218
18Hannover 96Hannover 96Hannover 9630362125:66-4115
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige