Anzeige

Alt und Schäfer am Balken top

05.10.2017 06:58
Am Schwebebalken im Finale: Pauline Schäfer
© AFP/SID/THOMAS COEX
Am Schwebebalken im Finale: Pauline Schäfer

Weltup-Gesamtsiegerin Tabea Alt aus Ludwigsburg und die Chemnitzerin Pauline Schäfer haben bei den Kunstturn-Weltmeisterschaften in Montreal so gut wie sicher das Finale am Schwebebalken erreicht.

Vor dem fünften und letzten Qualifikationsdurchgang nehmen die beiden deutschen Athletinnen die ersten beiden Plätze ein. Ihre Chancen auf den Sprung in die Medaillenentscheidung am Stufenbarren wahrte Elisabeth Seitz. Die deutsche Mehrkampmeisterin liegt an diesem Gerät im Zwischenklassement auf Rang fünf, die besten acht Turnerinnen qualifizieren sich für den Endkampf. Zusammen mit Alt steht die Sportsoldatin auch am Freitag im Mehrkampf-Finale.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige