Anzeige

Arsenal bestätigt Aufwärtstrend mit nächstem Sieg

01.10.2017 14:52
Arsenals Monreal (2.v.l.) erzielte die zwischenzeitliche 1:0-Führung
© getty, Mike Hewitt
Arsenals Monreal (2.v.l.) erzielte die zwischenzeitliche 1:0-Führung

Der FC Arsenal hat in der Premier League wieder die Champions-League-Plätze im Blick.

Die Gunners gewannen am siebten Spieltag 2:0 (1:0) gegen Aufsteiger Brighton & Hove Albion und verbesserten sich in der Tabelle mit 13 Punkten auf Rang fünf. Der FC Liverpool könnte am Sonntagabend mit einem Sieg in Newcastle aber wieder vorbeiziehen.

Die Treffer der Hausherren, die ihre perfekte Heimbilanz in dieser Saison ausbauen konnten, erzielten der Spanier Nacho Monreal (16.) und Eigengewächs Alex Iwobi (56.).

Per Mertesacker saß zwei Tage nach seinem 33. Geburtstag 90 Minuten lang auf der Bank, während Shkodran Mustafi in der Startelf randurfte. Mesut Özil fehlte angeschlagen. Bei den Gästen, die offensiv harmlos blieben, spielte der ehemalige Ingolstädter Pascal Groß von Beginn an.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige
Anzeige