Fourcade als Fahnenträger bei Olympia auserkoren

26.09.2017 19:30
Weiß wie es geht: Martin Fourcade
Weiß wie es geht: Martin Fourcade

Der zweimalige Biathlon-Olympiasieger Martin Fourcade soll die französische Mannschaft bei den Winterspielen 2018 in Pyeongchang/Südkorea als Fahnenträger anführen.

Das teilte das französische Olympische Komitee am Dienstag mit. Dabei hatte die französische Sportministerin Laura Flessel am vergangenen Donnerstag wegen der Nordkorea-Krise noch öffentlich einen Startverzicht bei den Spielen von 9. bis 25. Februar des kommenden Jahres erwogen.

Fourcade ist Doppel-Olympiasieger von Sotschi 2014 und elfmaliger Weltmeister. In den vergangenen sechs Jahren gewann Fourcade zudem jeweils den Biathlon-Gesamtweltcup.