Anzeige

Sané glänzt bei City-Schützenfest

23.09.2017 18:06
Manchester City grüßt nach dem Sieg von der Spitze
© getty, Alex Livesey
Manchester City grüßt nach dem Sieg von der Spitze

Nationalspieler Leroy Sané hat mit Manchester City die alleinige Tabellenführung in der englischen Premier League übernommen.

Der Ex-Schalker erzielte beim 5:0 (1:0)-Heimsieg gegen Schlusslicht Crystal Palace das erste Tor (44.). Der punktgleiche Lokalrivale United liegt nach dem 1:0 (1:0) beim FC Southampton vier Treffer zurück.

Nach seinem Führungstor bereitete Sané das 2:0 durch Raheem Sterling (51.) und den vierten Treffer durch Sergio Agüero (79.) vor. "In der ersten Hälfte hätten wir mehr Ballbesitz haben müssen. Alles war etwas langsam", resümierte Ctiy-Manager Pep Guardiola das Geschehen: "In der zweiten Halbzeit haben wir so gespielt wie in den letzten Spielen."

 

Sterling traf noch ein zweites Mal (59.), zudem Fabian Delph (89.). United nahm dank Romelu Lukaku (20.) drei Punkte aus Southampton mit. Für Chelsea glänzte Alvaro Morata als dreifacher Torschütze.

Wagner holt Punkt - Spurs gewinnen bei West Ham

Titelverteidiger FC Chelsea mit dem Confed-Cup-Sieger Antonio Rüdiger folgt nach dem 4:0 (2:0) bei Stoke City mit drei Zählern Abstand auf dem dritten Platz. Borussia Dortmunds Champions-League-Gegner Tottenham Hotspur ist nach dem 3:2 (2:0) bei West Ham United Vierter.

Einen weiteren Punkt für den Klassenerhalt fuhr Teammanager David Wagner mit Huddersfield Town beim 0:0 beim FC Burnley ein. Der Aufsteiger liegt auf Rang sechs - mit neun Punkten bei nur fünf Toren.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

30. Spieltag

Spielplan
Tabelle
Anzeige