Zwei Monate Pause für Landertinger

15.09.2017 16:45
Dominik Landertinger muss rund zwei Monate pausieren
Dominik Landertinger muss rund zwei Monate pausieren

Der ehemalige Biathlon-Weltmeister Dominik Landertinger muss nach einer erfolgreichen Operation an der Lendenwirbelsäule etwa zwei Monate mit dem intensiven Training aussetzen.

"Ich habe die Operation gut überstanden. Alle weiteren Schritte werde ich eng mit der ärztlichen Seite absprechen", sagte der 29 Jahre alte Österreicher. Die Weltcupsaison im Olympiawinter beginnt am 27. November in Östersund/Schweden.

Landertinger, der 2009 WM-Gold im Massenstart gewonnen hatte, hat seit knapp einem Jahr mit Bandscheibenproblemen zu tun. "Das Ziel ist es, in zwei Monaten wieder so fit zu sein, um im Training voll belasten zu können", sagte der Tiroler.