Anzeige

Leeds hofft auf "spätes" Babyglück bei Lasogga

10.09.2017 10:52
Pierre-Michel Lasogga droht am Dienstag auszufallen, weil er Papa wird
Pierre-Michel Lasogga droht am Dienstag auszufallen, weil er Papa wird

Pierre-Michel Lasogga feierte beim englischen Zweitligisten Leeds United am Samstag als Doppeltorschütze ein Traum-Debüt. Allerdings hat der 25 Jahre alte Ex-Profi des Hamburger SV ein Problem, denn Freundin Salina erwartet in Kürze Nachwuchs, sein Coach bangt deshalb um den Einsatz des Torjägers im nächsten Spiel.

Leeds-Teammanager Thomas Christiansen sagte nach dem 5:0-Kantersieg gegen Burton Albion am Samstag auf der Pressekonferenz flachsend: "Ich stehe in engem telefonischen Kontakt zu seiner Partnerin und werde ihr sagen, dass das Baby nicht vor Dienstagnacht kommen soll." Am Dienstag (20:45 Uhr) bestreitet Leeds das nächste Punktspiel gegen Birmingham City.

Der Däne Christiansen hatte einst in Deutschland beim VfL Bochum und Hannover 96 gespielt. Angreifer Lasogga wurde am 31. August von Leeds auf Leihbasis vom HSV für eine Saison verpflichtet. Nach seinem gelungenen Start heimste er ein dickes Lob von Christiansen ein. "Er ist ein guter Stürmer, das hat er gleich in seinen ersten Einsatz unter Beweis gestellt", sagte der ehemalige Torjäger.

Lasogga schoss Ex-Meister Leeds in der 20. Minute mit 1:0 in Front, außerdem traf der bullige Angreifer nach knapp einer Stunde. In der 62. Minute wurde er unter Standing Ovations der Zuschauer ausgewechselt. "Was für ein fantastischer Tag", schrieb Lasogga bei Facebook.

"Er hat nur ein paar Tage Zeit gehabt, sich an seine neue Mannschaft zu gewöhnen. Diese beiden Toren werden ihm helfen, noch mehr Selbstvertrauen zu finden", meinte Christiansen.

Lasogga hatte seit Sommer 2013 für den HSV gespielt und besitzt an der Elbe noch einen Vertrag bis 2019. In den Planungen von Trainer Markus Gisdol spielte der bullige Stürmer aber zuletzt keine Rolle mehr.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Championship Championship
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Norwich CityNorwich CityNorwich City442513689:553488
2Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd442510974:393585
3Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd442571270:462482
4West Bromwich AlbionWest Bromwich AlbionWest Brom4422111184:582677
5Aston VillaAston VillaAston Villa442015980:582275
6Derby CountyDerby CountyDerby4318131263:521167
7Middlesbrough FCMiddlesbrough FCMiddlesbrough4418131345:39667
8Bristol CityBristol CityBristol C.4318121356:49766
9Sheffield WednesdaySheffield WednesdaySheffield Wed.4416151356:57-163
10Swansea CitySwansea CitySwansea431881760:57362
11Nottingham ForestNottingham ForestNott. Forest4415151459:54560
12Preston North EndPreston North EndPreston North E4416121664:61360
13Hull CityHull CityHull City441791863:65-260
14Blackburn RoversBlackburn RoversBlackburn4416111761:65-459
15Brentford FCBrentford FCBrentford4415131669:591058
16Stoke CityStoke CityStoke City4411201343:50-753
17Birmingham CityBirmingham CityBirmingham4414171363:57650
18Wigan AthleticWigan AthleticWigan4412122049:63-1448
19Queens Park RangersQueens Park RangersQPR441392251:69-1848
20Reading FCReading FCReading FC4410161848:64-1646
21Millwall FCMillwall FCMillwall4310132047:61-1443
22Rotherham UnitedRotherham UnitedRotherham Utd448162050:79-2940
23Bolton WanderersBolton WanderersBolton44882829:76-4732
24Ipswich TownIpswich TownIpswich444162433:73-4028
  • Aufstieg
  • Playoffs
  • Abstieg
Anzeige