Anzeige

Pfiffige PR-Aktion in Frankreichs 2. Liga

08.09.2017 19:21
Marvin Martin wechselte ablösefrei zu Stade Reims
© AFP/SID/FRANCK FIFE
Marvin Martin wechselte ablösefrei zu Stade Reims

Der französische Zweitligist Stade Reims hat sich für sein Nachholspiel am Montag gegen Stade Brest eine pfiffige PR-Idee einfallen lassen.

Weil der aus Lille verpflichtete 29 Jahre alte Mittelfeldspieler Marvin Martin seine Heimspielpremiere feiert, gewährt der Verein allen, die den Familiennamen Martin tragen, freien Eintritt.

Das sind in Frankreich rund 235.000 Menschen, davon etwa 2250 im Departement Marne. Der Spieler Martin freut sich über die Aktion: "Dann bin ich wenigstens nicht der einzige Martin im Stadion."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige